Abo
  • Services:
Anzeige
Der finnische Finanzminister Antti Rinne
Der finnische Finanzminister Antti Rinne (Bild: AFP/Getty Images)

Finnischer Minister: "Microsoft hat Finnland betrogen"

Mit scharfen Worten kommentiert der finnische Finanzminister Antti Rinne Microsoft und die geplante Entlassungswelle bei Nokia. Offenbar hatte sich das US-Unternehmen vor Vertragsabschluss noch anders zu seiner Präsenz in Finnland geäußert.

Anzeige

Antti Rinne von der Sozialdemokratischen Partei Finnlands hat im Gespräch mit der Handelszeitung Kauppalehti deutliche Worte zur Entlassungswelle bei Microsoft geäußert. "Microsoft hat Finnland betrogen", kommentiert der finnische Finanzminister die geplante Entlassung von 12.500 ehemaligen Nokia-Mitarbeitern nach der Übernahme durch Microsoft. Das US-Unternehmen hatte insgesamt rund 30.000 Nokia-Angestellte übernommen.

Finanzminister offenbar von Zahl der Entlassungen überrascht

"Natürlich betrifft der Handelsabschluss eigentlich nur Nokia und Microsoft. Aber als der Deal gemacht wurde, hatte Microsoft seine Verpflichtung gegenüber Finnland betont", sagt Rinne. "Mir scheint es, dass dieser Teil nicht erfüllt wird."

Microsoft-Chef Satya Nadella hatte am 17. Juli 2014 bekanntgegeben, dass das Unternehmen in den nächsten Monaten insgesamt 18.000 Mitarbeiter entlassen werde. Der Großteil davon sind Angestellte, die von Nokia übernommen wurden - insgesamt 12.500.

"Es war absehbar, dass es zu einer Reduktion der Mitarbeiterzahl kommen könnte", erklärt Rinne weiter. "Es ist bedauerlich, dass viele der Mitarbeiter jetzt zu Beginn der Sommerferien davon erfahren." Rinne warte nun auf die von Microsoft versprochenen Rechenzentren, die in Finnland gebaut werden sollen.

Microsoft beendet auch Nokias Android-Ausflug

Microsoft hatte Nokias Mobilsparte im September 2013 gekauft, der Übernahmeprozess war im April 2014 abgeschlossen. In einer ersten E-Mail Anfang Juli 2014 erklärte Nadella seine künftige Unternehmensstrategie, einige Tage später gingen Experten von bis zu 5.800 möglichen Entlassungen aus. Diese angenommene Zahl hat sich letztlich verdreifacht. Zusätzlich hat Nadella klargemacht, dass die Android-Versuche Nokias bei Microsoft keine Zukunft haben werden.


eye home zur Startseite
SvenMeyer 27. Jul 2014

Die Situation sehr schön beschrieben ... ;-)

spiderbit 23. Jul 2014

Sorry aber wenn ich die specs von dem Ding an schau hab ich vor nem Jahr zugegeben...

Anonymer Nutzer 22. Jul 2014

Ich finde ja alle Rassen sind gleich gut :-) Ich finde es nur schade, wenn sie alle...

Anonymer Nutzer 22. Jul 2014

Laut Volker Pispers sind ja die Rumänen bei dem Deutschen zu weit gegangen. Weil die ja...

OmegaForce 22. Jul 2014

+10000000000000000000000000000000000000000000



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  2. über Performance + Talent Management Ltd., Köln
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 29,99€
  3. 22,13€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: Danke an Ubisoft...

    ohinrichs | 06:36

  2. Re: ich habe dieses freizeit sport spiele thema...

    ohinrichs | 06:32

  3. Mit Glasfaser wäre das nicht passiert :-)

    Jolla | 06:32

  4. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    Ach | 06:17

  5. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    Ovaron | 06:00


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel