Abo
  • Services:
Anzeige
Der Exynos 8890 wird in 14LPP gefertigt.
Der Exynos 8890 wird in 14LPP gefertigt. (Bild: Samsung)

FinFET: Samsung startet 14LPP-Serienfertigung

Der Exynos 8890 wird in 14LPP gefertigt.
Der Exynos 8890 wird in 14LPP gefertigt. (Bild: Samsung)

Die zweite Generation des FinFET-Verfahrens ist gestartet: Samsung hat begonnen, Chips mit 14LPP-Technik in Serie zu produzieren. Dazu zählen der Exynos des Galaxy S7 und der Snapdragon 820.

Samsung hat am vergangenen Donnerstag den Start der Serienfertigung des 14LPP-Verfahrens angekündigt. Das steht für Low Power Plus - so bezeichnet der Hersteller die zweite Generation. Die erste Ausbaustufe der 14-nm-Technik mit FinFET heißt Low Power Early (LPE) und weist in Relation etwas schlechtere Prozesseigenschaften auf. Samsung nennt eine 15 Prozent höhere Geschwindigkeit bei einer 15 Prozent geringeren Leistungsaufnahme.

Anzeige

Offiziell mit 14LPP angekündigt sind bisher der Exynos 8890 von Samsung selbst und Qualcomms Snapdragon 820, für den die Südkoreaner als Auftragsfertiger agieren. Geräte mit letztgenanntem Chip werden noch im ersten Halbjahr 2016 erwartet, wir gehen von Ankündigungen auf dem Mobile World Congress aus. Die Messe findet Ende Februar im spanischen Barcelona statt.

Der Exynos 8890 und der Snapdragon 820 sollen beide - je nach Land - im Galaxy S7 verbaut werden. Aktuellen Informationen zufolge wird Samsung das neue Top-Smartphone vor allem technisch verbessern, das grundlegende Erscheinungsbild aber bleibe identisch. Neben einem gewöhnlichen Modell soll es erneut eine Edge-Variante geben, beide Geräte verwenden einen OLED-Bildschirm. Der löst wahrscheinlich mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf.

Neben Samsung fertigt auch Globalfoundries Chips im 14LPP-Verfahren, da die US-Amerikaner die Technik lizenziert haben. Dort soll die Serienproduktion bald starten, zu den Kunden zählt unter anderem AMD für Zen-basierte FX-Prozessoren für Spieler (Summit Ridge) und neue Grafikkarten (Polaris) mit Unterstützung für High Dynamic Range in Games sowie Filmen.


eye home zur Startseite
Dwalinn 18. Jan 2016

Unterm strich muss man warten bis die Geräte draußen sind... die Kühlung ist ja unterm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  3. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  4. Imago Design GmbH, Gilching


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 17,97€
  2. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: 4000¤ - WTF?

    ArcherV | 17:18

  2. Re: ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    sundilsan | 17:13

  3. Re: Verstehe ich das Richtig?

    Faksimile | 17:12

  4. Director of Product Integrity

    sskora | 17:01

  5. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    seizethecheesl | 16:57


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel