Anzeige
Watchever ist nun auf dem Apple TV.
Watchever ist nun auf dem Apple TV. (Bild: Watchever)

Filme und Serien gestreamt: Watchever ist nun auf dem Apple TV

Watchever ist nun auf dem Apple TV.
Watchever ist nun auf dem Apple TV. (Bild: Watchever)

Das Video-on-Demand-Angebot von Watchever ist nun auf Apples Set-Top-Box Apple TV verfügbar. Und auch dort können Kunden zwischen deutscher Übersetzung und englischer Originalversion wählen.

Mit Watchever.de hat Vivendi die wohl derzeit interessanteste Videostreaming-Flatrate gestartet - insbesondere weil Serien und Filme auch im englischen Originalton geschaut werden können. Und wie angekündigt, kann der Dienst nun auch auf dem Apple TV genutzt werden, die Watchever-App wird dort automatisch angezeigt. Nach der Anmeldung und der Auswahl einer Serie oder eines Films bekommt der Nutzer die Wahl, ob in Deutsch oder in der Originalsprache Englisch geschaut werden soll. Steht ein Video in HD-Qualität zur Verfügung, wird es auch auf dem Apple TV so angezeigt.

Anzeige

Nun fehlen noch die angekündigten Watchever-Zugänge für die beiden Spielekonsolen Xbox 360 und Playstation 3 (PS3), dann hat Watchever neben PC, Mac, Mobilgeräten mit Android oder iOS sowie diversen Smart-TVs fast alle wichtigen Plattformen abgedeckt. Mit einer Ausnahme: Linux-Nutzer bleiben außen vor, da Watchever auf Microsoft Silverlight setzt. Watchever kostet monatlich rund 9 Euro.


eye home zur Startseite
TenogradR5 03. Mär 2013

Ich kann nicht verstehen, warum sich die Leute so über Xbox Live Gold aufregen müssen...

eiapopeia 14. Jan 2013

Also mit meinem Android-Tablett kann ich über HDMI streamen. Leider kein HD, aber immerhin.

eiapopeia 14. Jan 2013

Wie ich gelesen habe, will Microsoft Sicherheitspatches bis 2016 bieten. Nützt aber den...

eiapopeia 14. Jan 2013

Zum Thema Linux Inkompatibilität antwortete Watchever mir: >Wir arbeiten ständig daran...

Huetti 14. Jan 2013

Klar, auch ich weiß die Qualität eines Filmes aus dem Jahr 1935 zu schätzen, wenn es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  3. Daimler AG, Kamenz
  4. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,00€
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Passwort-Cracker

    Hashcat will jetzt auch Veracrypt knacken können

  2. Sparc S7

    Oracle attackiert Intels Xeon mit acht Kernen bei 4,27 GHz

  3. Musikstreaming

    Spotify wirft Apple Behinderung des Wettbewerbs vor

  4. Fireflies

    Günstige Bluetooth-Ohrstecker sollen 100 US-Dollar kosten

  5. Twitch

    "Social Eating" als neuer Kanal

  6. Tidal

    Apple will Streamingdienst von Jay Z kaufen

  7. Social Media

    Facebook-Nutzer müssen vorerst weiter Klarnamen angeben

  8. Xiaomi Mi Qicycle

    Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss

  9. The Mill Blackbird

    Auto verwandelt sich für Filmaufnahmen

  10. United Internet

    Festnetzbetreiber heißt jetzt 1&1 Versatel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  3. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

  1. Re: Anhaltende Probleme beim Verbindungsaufbau...

    ipwnyouri | 11:31

  2. Re: never before has a generation so diligently...

    ElMario | 11:30

  3. Re: Kurzfristig sitzt Apple wohl am längeren Hebel.

    cljk | 11:29

  4. Artikel korrigiert

    ip (Golem.de) | 11:29

  5. Re: Das war doch geplant...

    layer8 | 11:28


  1. 11:39

  2. 11:35

  3. 10:36

  4. 10:30

  5. 10:23

  6. 10:14

  7. 09:44

  8. 07:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel