Filldisk.com: Speicherlimits von Browsern lassen sich umgehen
Chrome, Safari und Internet Explorer sind anfällig. (Bild: Filldisk.com)

Filldisk.com Speicherlimits von Browsern lassen sich umgehen

Filldisk.com umgeht die Speicherbegrenzungen von Chrome, Safari und Internet Explorer mit einem einfachen Trick, um mittels HTML5 Web Storage die Festplatte mit Katzenbildern zu füllen.

Anzeige

Moderne Browser bieten Webseiten mit Web Storage die Möglichkeit, Daten im Browser zu speichern. Jede Domain (Origin) erhält dabei nur einen begrenzten Speicherplatz. Im Standard sind 5 MByte pro Domain empfohlen, real liegt die Grenze je nach Browser zwischen 2,5 und 10 MByte. Doch diese Beschränkung lässt sich aushebeln, so dass Webseiten dem Nutzer die Platte füllen können, wie Feross Aboukhadijeh mit filldisk.com (Achtung! Der Aufruf der Seite führt zum Füllen der Festplatte) zeigt.

Der Trick dabei: Aboukhadijeh nutzt eine Vielzahl von Subdomains, über die jeweils kleine Datenpakete platziert werden, die jedes für sich in den Web-Storage-Grenzen liegen. Eigentlich sollte das nicht möglich sein. In der Web-Storage-Spezifikation heißt es ausdrücklich, Browser sollten darauf achten, dass Webseiten ihre Daten nicht unter verwandten Seiten wie a1.example.com, a2.example.com, a3.example.com usw. ablegen, um so das Gesamtlimit für example.com zu umgehen.

Doch Chrome, Safari und Internet Explorer führen diese Prüfung offensichtlich nicht durch und lassen sich so recht einfach austricksen. Bei Firefox funktioniert der Trick hingegen nicht, mehr als 5 MByte kann Filldisk.com hier nicht speichern.


spYro 01. Mär 2013

Wenn wir hier über das Niveau von "Achtung, der Kaffee könnte sehr heiß sein, sie könnten...

kitingChris 01. Mär 2013

Euch ist aber schon klar dass der Fragesteller Linux nutzt?

ursfoum14 28. Feb 2013

Ah danke :-) Allerdings muss man Mozilla mal vorschlagen, es Seitenabhängig zu machen ;-)

Spaghetticode 28. Feb 2013

Weil der RAM-Verbrauch stetig steigt, wenn er die Katzenbilder speichert. Bei 1,7 GB RAM...

ursfoum14 28. Feb 2013

Kennt eigentlich jemand ein Addons das einfach in einer Ecke anzeigt, wie bspw. das neue...

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatikerin / Informatiker oder Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker
    Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg
  2. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  4. Software Tester (m/w)
    Interhyp AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  2. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  3. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  4. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  5. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

  6. Galileo-Debakel

    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

  7. Programmiersprache

    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

  8. GTA 5

    Spekulationen über eingestellte PC-Version

  9. Test Assassin's Creed Memories

    Kartenspiel für Meuchelmörder

  10. Mozilla

    Werbe-Tiles in Firefox-Nightly verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel