Abo
  • Services:
Anzeige
Fifa 14
Fifa 14 (Bild: EA Sports)

Fifa 14 angespielt Pressing im Ultimate Team

Sinnvolle Neuerungen für Fifa Ultimate Team und eine überarbeitete KI: Fifa 14 hat beim Anspielen einige frische Facetten gezeigt. Im Videointerview mit Golem.de hat Producer Marcel Kuhn über die Entwicklung der Fußballsimulation und die Next-Gen-Version gesprochen.

Anzeige

Es gibt Menschen, die sind nicht sonderlich begeistert von dem, was etwa ein Pep Guardiola beim FC Bayern München macht. Das sind zum einen die Gegner des Fußballclubs, zum anderen aber die Entwickler der Fußballsimulation Fifa 14. Letztere müssen nämlich trotz eines knappen Zeitbudgets bis zur Veröffentlichung nicht nur das Spiel fertig programmieren, sondern auch noch möglichst aktuelle Daten, Aufstellungen und Kader bereitstellen, erzählt Marcel Kuhn im Gespräch mit Golem.de.

Kuhn ist insbesondere für Fifa Ultimate Team zuständig - der momentan mit Abstand wichtigste Modus von Fifa 14, in dem derzeit täglich rund 3,4 Millionen Spiele gespielt und 17 Millionen virtuelle Athleten über den Transfermarkt ausgetauscht würden.

  • Fifa 14
  • Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14 (Bilder: EA Sports)
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
Das Chemistry-System von Fifa 14 (Bilder: EA Sports)

Wichtigste Neuerung in Fifa 14 dürfte das überarbeitete Aufstellungssystem sein, in dem sogenannte Chemistry-Styles und Loyalitäten anstelle der im aktuellen Fifa verwendeten Moral und Stile treten. Die Chemie - gemeint ist damit die menschliche Chemie zwischen den Kickern - muss fein austariert werden, damit das gesamte Team möglichst effektiv antreten kann.

Stürmer, Mittelfeldspieler, Verteidiger und Torhüter verfügen über spezifische Stärken und Schwächen, die kombiniert besonders stark zum Tragen kommen. Beispielsweise kann der Spieler ein defensives Team zusammenstellen - wie gut die Spieler miteinander können und zusammenpassen, zeigen dann grüne Verbindungslinien an.

Duelle in FUT 

eye home zur Startseite
bernd13 23. Jul 2013

Schön und gut, aber bei einem Game wie FIFA13 (Xbox 360) bei dem das Intro schon laggt...

Glumanda 22. Jul 2013

Das hab ich ja auch nicht gesagt. Ich finde sie halt nicht dem heutigen Standart angemessen.

flasherle 22. Jul 2013

Gibts schon Infos zu Pro Club? Wird der ausgebaut? wird er verbessert? Das ist definitiv...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SportScheck GmbH, Unterhaching
  2. über Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 29,99€
  3. 18,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  2. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  3. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  4. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  5. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  6. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  7. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten

  8. Videocodecs

    Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

  9. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  10. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Und dann ist es vorbei ...

    david_rieger | 16:57

  2. Re: In vielen Ländern Europas ist der...

    Tomek_ | 16:56

  3. was lange währt...

    jake | 16:56

  4. Re: No chance - seriously

    Tomek_ | 16:54

  5. Re: Roomscale kam zu früh

    Nikolai | 16:51


  1. 16:42

  2. 15:05

  3. 14:54

  4. 14:50

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:56

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel