Abo
  • Services:
Anzeige
Pyronale in Berlin: ohne IT kein modernes Feuerwerk
Pyronale in Berlin: ohne IT kein modernes Feuerwerk (Bild: Christian Jakubaszek/Getty Images)

Revival für analoge Effekte

Golem.de: Verschafft Ihnen die IT kreative Spielräume?

Katterle: Natürlich. Wir haben heute Effekte, von denen wir früher nur träumen konnten. Buchstaben, Wellen, gewinkelte Wellen, ein Jägerzaun, grafische Effekte und Bilder - alles kein Problem. Allerdings sehen wir, dass heutzutage immer öfter mechanische (analoge) Effekte auf Abschusstürmen ihr Revival feiern. Das ist letztendlich aber nur eine konsequente Erweiterung der digitalen Möglichkeiten.

Anzeige

Golem.de: Stichwort Pyronale: Welche Technik verwenden die internationalen Teams?

Katterle: Im Grunde wird Standardtechnik benutzt, die wir auch in Deutschland einsetzen. Allerdings müssen die Zündsysteme vorher an die Jury zur Kontrolle geschickt werden. Ein französisches Team hatte einmal mit vielen Sequenzern experimentiert, die nach einer Havarie unkontrolliert weiterschossen. Das Feuerwerk muss aber jederzeit abzubrechen sein. Auch ein Notebook mit leerem Akku führte bei einem Event schon zu einer unkontrollierten Situation. Daher bestehen wir bei der Pyronale auf ein etabliertes und zuverlässiges Zündsystem.

Golem.de: Wie wird die pyrotechnische Leistung bei der Pyronale bewertet?

Katterle: Zunächst muss man vorausschicken, dass ein Gastland in der Regel kein eigenes Team stellt. Damit verhindern wir, dass ein Lokalmatador durch die Publikumswertung (mit immerhin 30 Prozent Anteil an der Gesamtwertung) nach vorne getragen wird. Internationale Teams überlegen sich gut, an welcher Veranstaltung sie teilnehmen, denn oft gewinnt 'der dickste Geldbeutel'. Die Pyronale hat aber einen sehr guten Ruf, weil wir einen fairen Wettbewerb ermöglichen.

Die Wertung erfolgt mit Hilfe eines umfangreichen Skripts und ist in Fachjury und Kreativjury gesplittet. Nur die Fachjury darf aber Abwertungen vornehmen, wenn es um die Themen Regelverstöße und Sicherheit geht.

Das Programm selbst besteht aus drei Teilen:

  • 1. Musikloser Teil (1 Minute): ein traditionelles Feuerwerk, in diesem Jahr mit der Farbvorgabe blau und grün.
  • 2. Pflichtmusik (4 Minuten): Hier wird der direkte Vergleich von Teams möglich. Das Pflichtstück ist 2016 ein Ausschnitt der Ouvertüre 1812 von Tschaikowsky.
  • 3. Kür mit Musik aus einem Pool von rund 400 Stücken (10 Minuten): Das Team kann sich hier frei verwirklichen und der Kreativität freien Lauf lassen.

Wir bewerten dabei die Präzision, den Umgang mit Musik und die Synchronisierung der Teile und Effekte. Dabei vergeben wir Noten von 1 bis 8, die anschließend über ein sehr komplexes Voting zusammengerechnet werden. Etwa 10 Minuten nach der letzten Zündung haben wir dann das Gesamtergebnis vorliegen.

Anmerkung: Markus Katterle gestaltet mit seiner Firma Flash Art das Finalfeuerwerk bei der Pyronale 2016.

Zum Autor: Michael Rassinger ist freier Journalist und Netzwerker in Berlin. Zu seinen Fokusthemen gehören Automotive, Hifi & Musik sowie Hochschulbildung.

 Pyro-Event planen und vorbereiten

eye home zur Startseite
win.ini 15. Sep 2016

Kein vernünftiges Hardcore Festival ohne Feuerwerk. In der härteren Techno Szene ist...

DebugErr 12. Sep 2016

Sprich, dieses wunderbare GIF von Tim & Eric zeigt? Da sind ja schon (Geistes...

Eheran 08. Sep 2016

Statt das zu sehen braucht man dafür einen Computer und muss hoffen, dass alles korrekt...

grslbr 08. Sep 2016

Gerade ist echt Qualitätsoffensive hier, was? Finde es sehr schön dass hier auf hohem...

NerdIT 08. Sep 2016

@Eheran: Schön, dass du dich weglachst :) Den Artikel hast du aber nicht gelesen bzw...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Bizerba SE & Co. KG, Bochum
  3. Daimler AG, Ludwigsfelde
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 2,49€
  2. 9,49€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

  1. Re: 2 Wochen vor Kino erstmal die Raubkopier...

    DASPRiD | 04:08

  2. Re: DSL-Community

    Moe479 | 04:05

  3. Re: Streaming. Dafür werden Filme gemacht.

    DASPRiD | 03:59

  4. Re: Solange sich wie immer am Preis/TB nichts...

    honna1612 | 03:58

  5. Re: Vor 8 Jahren gabs das auch schon...

    My1 | 03:16


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel