Abo
  • Services:
Anzeige
Kaffeevollautomat Netkafy
Kaffeevollautomat Netkafy (Bild: DBS AG)

Fernbestellung: Kaffeemaschine mit Netzwerkanschluss

Kaffeevollautomat Netkafy
Kaffeevollautomat Netkafy (Bild: DBS AG)

Die Netkafy-Kaffeemaschine ist ein Vollautomat mit einer automatischen Tassenzuführung und einem Förderband, über das die Tassen transportiert werden. Die Kaffeebestellung erfolgt über das lokale Netzwerk.

Die Kaffeemaschine Netkafy ermöglicht es, vom Arbeitsplatz aus Kaffee zuzubereiten, ohne dafür aufstehen zu müssen. Über ein Interface am Rechner kann der gewünschte Kaffee bestellt werden. Die Maschine ist ein handelsübliches Modell, das von der Schweizer DBS AG um eine Fernsteuerung und ein Tassenmagazin sowie einen Fast-Ethernet-Anschluss erweitert wurde.

Anzeige
  • Netkafy (Bild: DBS AG)
Netkafy (Bild: DBS AG)

Damit eine leere Tasse unter dem Kaffeeautomaten steht, wenn der Kaffee fließt, wurde ein automatischer Mehrfachtasseneinzug integriert, der die richtige Tasse unter die Brüheinheit stellt. Ein Förderband fährt die Tasse beiseite, um Platz für die nächste Bestellung zu machen. Über Sensoren und Schrittmotoren wird der Tassentransport koordiniert.

Über die Steuersoftware kann die Maschine ein- und ausgeschaltet werden. Wie bei einem Drucker müssen ab und zu Verbrauchsmaterialien wie Wasser, Kaffeebohnen und Tassen nachgefüllt werden. Die Bestellung soll auch über mobile Geräte möglich sein. Einen Preis haben die Entwickler bislang nicht genannt.

Die berühmteste Kaffeemaschine mit Internetanschluss dürfte jedoch nach wie vor das Modell sein, die 10 Jahre lang über eine Webcam beobachtet wurde. Die Trojan Room Coffee Pot Camera zeigte vom 11. November 1991 bis 2001 Bilder einer Krups-Kaffeemaschine aus dem Computer-Labor der Universität Cambridge. Ab 1993 wurden die Bilder über das Web publiziert. Als die Kaffeemaschine kaputt ging, wurde sie von Spiegel Online für umgerechnet rund 5340 Euro ersteigert. Die Maschine wurde vom Hersteller repariert und kann seitdem wieder im Internet betrachtet werden.


eye home zur Startseite
NetKafy 20. Apr 2012

Der Einsatz dieser Maschine in einer Kantine oder Restaurant ist auch die Hauptidee. Dort...

Somebody 20. Apr 2012

Gibt's in N auch schon seit Jahren -> www.sbaggers.de

Cramling 20. Apr 2012

Wenn die Kaffeemaschine SNMP beherrscht, dann dauert das jedenfalls nicht lange, bis es...

marsupilami72 20. Apr 2012

...aber dann bitte mit Zapfanlage :D

geschger 20. Apr 2012

Man denke nur an den gefürchteten Kaffeestau :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. init AG, Karlsruhe
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Pfronten oder Bielefeld
  3. GRENZEBACH Maschinenbau GmbH, Asbach-Bäumenheim / Hamlar
  4. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Zentral, closed source, proprietäre Protokolle

    FreiGeistler | 20:50

  2. Re: Dumpingpreise

    DrWatson | 20:48

  3. Re: Die Schweiz hat schon lange...

    DrWatson | 20:41

  4. Re: So wie beim letzten Aufschrei?

    MeisterLampe2 | 20:41

  5. Re: Open Source Treiber JETZT!

    IchBIN | 20:39


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel