Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue iTunes
Das neue iTunes (Bild: Apple)

Feiyr: iTunes 11 erscheint in den nächsten Tagen

Das neue iTunes
Das neue iTunes (Bild: Apple)

Eine deutsche Musikplattform, die mit iTunes zusammenarbeitet, hat ihre Künstler aufgefordert, sich auf das baldige Erscheinen von iTunes 11 vorzubereiten.

Nach Informationen der deutschen Musikplattform Feiyr wird iTunes 11 "in wenigen Tagen" erscheinen. Feiyr hat E-Mails an die Künstler versandt und sie aufgefordert, hochauflösende Bilder für das neue iTunes zu übermitteln. "Nutzer können sich in iTunes von jedem Künstler Bilder und Galerien ansehen", heißt es darin. Das Unternehmen hat einen Medienbericht darüber auf seiner Website verlinkt. Eine offizielle Ankündigung von iTunes 11 durch Apple gibt es noch nicht.

Anzeige

Feiyr vertreibt ohne Plattenfirma digitale Songs, Hörbücher oder Hörspiele in den großen Downloadshops wie iTunes und Amazon.

Das neue, optisch überarbeitete iTunes 11 sollte Ende Oktober 2012 erhältlich sein, doch Apple konnte den Termin nicht einhalten. "Das neue iTunes dauert länger als erwartet, und wir nehmen uns ein wenig mehr Zeit", sagte Apple-Sprecher Tom Neumayr Ende Oktober 2012. "Wir freuen uns auf die Freigabe dieser neuen Version von iTunes mit einem dramatisch einfacheren und saubereren Interface und nahtloser Integration in iCloud bis Ende November."

Apple hatte die neue iTunes-Version für den Desktop und das iPad am 12. September 2012 angekündigt. Das Medienverwaltungsprogramm verspricht eine bessere Suchfunktion für alle Daten der Bibliothek und sieht etwas anders aus als die Vorgängerversionen. Bei der Darstellung der Trackliste hinterlegt Apple nun auf Wunsch ein Abbild des Albumcovers hinter der Inhaltsangabe. Die Funktion "Up Next" blendet den nächsten Titel in der Playliste vorab ein. Ein neuer Miniplayer, der anstelle des großen Applikationsbildschirms angezeigt werden kann, zeigt nun auch das Albumcover an.

Apples letztes großes Update von iTunes, die Version 10, erschien im September 2010 und integrierte das soziale Netzwerk für Musik, Ping. Apple stellte Ping, das 2010 gestartet war, am 30. September 2012 ein.


eye home zur Startseite
Cohaagen 29. Nov 2012

Ist jetzt verfügbar. Allerdings muss man unter Windows das "Apple Software Update...

Wunderlich 26. Nov 2012

Jup, alle Runtimes/Frameworks/... sind installiert und die Fehlermeldung ist: "Das...

TroLLi 26. Nov 2012

Kaum zu glauben. Aber MP3s die mit MP3tag getaggt wurden, werden auch richtig in iTunes...

Raumzeitkrümmer 25. Nov 2012

Das ist richtig, die Daten sind nicht durch ein Datenbankprogramm codiert, sondern...

Raumzeitkrümmer 25. Nov 2012

Jetzt könnte ich sagen: Wer zum ersten Mal einen Computer einschaltet, wird auch davor...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  2. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  3. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg
  4. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. X-Men Apocalypse, The Huntsman & The Ice Queen, Asterix erobert Rom, The Purge, Shutter...
  2. 99,00€
  3. (u. a. Better Call Saul 1. Staffel Blu-ray 12,97€, Breaking Bad letzte Staffel Blu-ray 9,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  2. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  3. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  4. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  5. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  6. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  7. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  8. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  9. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI

  10. Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Viel zu späte Einsicht und trotzdem keine Lösung

    Hatuja | 18:20

  2. Re: Dünne Schicht auf einer normalen Brille...

    Zuryan | 18:19

  3. Re: omfgwtfrly?

    ckerazor | 18:17

  4. Re: Im Worst-Case werden also permanent 7,3 GB an...

    Jesper | 18:17

  5. Re: GIMP

    ArcherV | 18:17


  1. 17:30

  2. 17:13

  3. 16:03

  4. 15:54

  5. 15:42

  6. 14:19

  7. 13:48

  8. 13:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel