Anzeige
Release Candidate Lightroom 4.1 mit zahlreichen Fehlerbehebungen
Release Candidate Lightroom 4.1 mit zahlreichen Fehlerbehebungen (Bild: Adobe)

Fehlerbehebungen Erstes Update für Photoshop Lightroom 4 angekündigt

Adobe hat eine Vorabversion von Photoshop Lightroom 4.1 veröffentlicht, mit der nicht nur Canons neue DSLR EOS 5D Mark III unterstützt wird, sondern auch einige Fehler behoben werden sollen, die in der Fotoverwaltung und -bearbeitungssoftware auftreten.

Anzeige

Der Release Candidate von Lightroom 4.1 steht kostenlos zum Download zur Verfügung. Die Software unterstützt Canons EOS 5D Mark III und deren Rohdatenformat.

  • Entwickeln-Modul von Adobe Photoshop Lightroom 4 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
  • Bibliotheksmodul von Adobe Photoshop Lightroom 4 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
  • Diashow-Modul von Adobe Photoshop Lightroom 4 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
  • Webmodul von Adobe Photoshop Lightroom 4 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
  • Entwickeln-Modul von Adobe Photoshop Lightroom 4 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
  • Buchmodul von Adobe Photoshop Lightroom 4 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
Entwickeln-Modul von Adobe Photoshop Lightroom 4 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Außerdem behebt die Software für Windows und Mac OS X einige Fehler. Lightroom 4 öffnete zum Beispiel externe Anwendungen nicht richtig, wenn man die Edit-In-Funktion benutzte. Außerdem werden nun die Kurvenbearbeitungen, die mit Lightroom 3 vorgenommen werden, wieder berücksichtigt, so dass die Anwender ihre Anpassungen nicht mehr verlieren, wenn sie auf die neueste Lightroom-Version aktualisieren.

Zudem wurden laut Adobe Leistungsprobleme behoben, die zum Beispiel beim Öffnen von GPS-Tracks oder der Benutzung eines zweiten Displays entstanden. Auch die Regler im Bearbeiten-Modus sollen nun schneller reagieren.

Adobe ermöglicht es außerdem, in Lightroom 4.1 wieder mehr als 100 DNG-Voransichten und die Metadaten großer Bildmengen zu aktualisieren. Schwierigkeiten bei der Ansicht sehr großer Bildmengen in Ordnern sollen ebenfalls beseitigt worden sein. Ein Fehler beim Speichern von Fotobuch-Layouts soll ebenfalls behoben worden sein: In Lightroom 4 konnte es vorkommen, dass das Layout eines gespeicherten Buches beim Verlassen von Lightroom verloren ging.

Der Release Candidate von Lightroom 4.1 kann nicht parallel zu einer bestehenden 4.0-Version, sondern nur über diese installiert werden. Wer will, kann jedoch durch eine Neuinstallation zu Lightroom 4.0 zurückkehren. Der Release Candidate läuft am 30. Juni 2012 ab.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemtechniker (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg, Oldenburg
  2. Managementberater (m/w) im Bereich Business Intelligence - Senior Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart
  3. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. Palit GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€
  3. JETZT AUCH BEI CASEKING: HTC Vive VR-Brille
    899,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: Einzig richtige Reaktion wäre gewesen:

    dev_null | 20:01

  2. Re: Wo ist das Problem?

    GodsCode | 20:00

  3. Image ist alles

    merlinhst123 | 19:55

  4. Re: was nützs, wenn darauf windows läuft?

    petergriffin | 19:54

  5. Re: unverständlich

    Trockenobst | 19:54


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel