Abo
  • Services:
Anzeige
Feargus Urquhart, Obsidian Entertainment
Feargus Urquhart, Obsidian Entertainment (Bild: Obsidian Entertainment)

Feargus Urquhart: Publisher wollen Kickstarter für Markenaufbau nutzen

Über Kickstarter schnell Bekanntheit bei der Kundschaft aufbauen, aber keine eigenen Kosten oder Risiken übernehmen: Das versuchen einige Publisher laut Feargus Urquhart, dem Chef von Obsidian Entertainment (Project Eternity).

Der Sinn der Crowdfunding-Plattform Kickstarter liegt eigentlich darin, dass Entwicklerstudios unabhängig von großen Publishern sind und sich ihre Projekte direkt von der Community finanzieren lassen. Einige Publisher sehen das offenbar anders: In einem Forenbeitrag auf Kickstarter schreibt Obsidian-Chef Feargus Urquhart, dass sein Unternehmen in den vergangenen Monaten von mehreren Publishern kontaktiert worden sei, um ein Kickstarter-Projekt zu machen. Das Angebot sei gewesen, dass Obsidian "unter eigenem Namen auftritt, das Geld bekommt und der Publisher das Spiel veröffentlicht, während wir die Marke nicht behalten können und nur einen Teil der Gewinne erhalten".

Anzeige

Etwas später hat Urquhart die Vorwürfe etwas relativiert. Die Mitarbeiter der beteiligten Firmen hätten schlicht versucht, mit Obsidian in Kontakt zu kommen und gemeinsam Projekte umzusetzen, ohne dafür ein internes Budget aufbringen zu müssen.

Bei seinem aktuell auf Kickstarter laufenden Project Eternity kommt Urquhart wohl ohne die Unterstützung durch Publisher aus - es hat bislang über 1,7 Millionen US-Dollar an Unterstützung bekommen und ist damit bislang eines der erfolgreichsten Games-Angebote auf der Plattform. In einem Update hat Obsidian bekanntgegeben, dass die Unterstützer der PC-Version des Rollenspiels die Wahl zwischen einer Steam-Fassung und einer Variante ganz ohne DRM haben werden, die über Gog.com vertrieben wird; für Mac-Nutzer suche man noch eine Lösung.


eye home zur Startseite
dreamtide11 21. Sep 2012

Reg doch (noch) nicht so auf :). Was mir an dieser aktuellen Nummer einfach nicht in den...

Trockenobst 20. Sep 2012

Das wird weiter diskutiert. Im Kleinen: Ja. Wenn sie in dem Rahmen bis 10 Millionen...

Anonymer Nutzer 20. Sep 2012

Die MMOs der letzten 10 Jahre sind da die besten Beispiele



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Frankfurt
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  2. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  3. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  4. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  5. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen

  6. Blackberry DTEK60 im (Sicherheits-)Test

    Sicher, weil isso!

  7. Nissan Leaf

    Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen

  8. Sunfleet

    Volvo plant globales Carsharing

  9. Nintendo Switch

    Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  10. Rechercheverbund

    Facebook kämpft mit Correctiv gegen Fake News



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    LH | 11:53

  2. Re: Win10 läuft 2025 aus??? Das sollte doch ewig...

    redmord | 11:52

  3. Re: Blizzard muss nicht ...

    LH | 11:51

  4. Neulich im Stau auf der Autobahn

    M.P. | 11:50

  5. Re: Ein Jahr warten, dann ist mehr Platz auf...

    D4ni3L | 11:49


  1. 11:48

  2. 11:47

  3. 11:18

  4. 11:09

  5. 09:20

  6. 09:04

  7. 08:29

  8. 08:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel