Farmville & Co. Patentklage gegen Zynga

Es stammt aus der texanischen Stadt Sugar Land, geht aber gar nicht zuckersüß mit Zynga um: Das Unternehmen Personalized Media Communications hat Klage eingereicht, weil der Social-Games-Marktführer vier seiner Patente verletzen soll.

Anzeige

Wo in der US-Technologiebranche viel Geld ist, da sind auch Patentklagen: Das Unternehmen Personalized Media Communications (PMC) aus Sugar Land hat vor einem Gericht in Texas eine Klage gegen Zynga aus San Francisco eingereicht. PMC wirft Zynga vor, mit Titeln wie Farmville, Cityville und Words with Friends gegen vier seiner Patente zu verstoßen. Die tragen die Nummern 7,797,717, 7,908,638, 7,734,251 und 7,860,131 und sollen unter anderem Verfahren zum Datenaustausch, zur Verwaltung von Netzwerken und von personalisierter Werbung schützen.

"Viele Jahre Zeit und Arbeit sind in unsere Erfindungen und deren Patentschutz gegangen", kommentiert PMC-Chef John C. Harvey die Klage. "Es wäre einfach nicht richtig, dazusitzen und zuzusehen, wie sie verletzt werden." Die seit kurzem börsennotierte Firma Zynga hat sich bislang nicht öffentlich zu dem offenbar bevorstehenden Rechtsstreit geäußert.


sssssssssssssss... 14. Feb 2012

Ist das echt legitim? Beispiel: Ich denke mir was aus für ein Onlinespiel. Fange an das...

Sharra 14. Feb 2012

Meinst du "bessern" im Sinne von "Es werden Patentanträge auch auf ihre patentierbarkeit...

Earlchaos 14. Feb 2012

im Sarg der Softwarepatente. Wer erteilt auf sowas Patente? Da muss man ja nur den...

Trockenobst 14. Feb 2012

Diese Patente sind so breit designt, so in dieser undeutlichen juristischen Sprache...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter (m/w) Bedienerführung & Prozess-Software
    Synatec GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  2. Akademischer Mitarbeiter (m/w)
    Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  3. SPS-Programmierer Steuerungen / Automatisierungslösungen (m/w)
    über CAPERA Consulting, Nordhessen
  4. (Junior-)Projektleiter ERP (m/w)
    SOG Business-Software GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook macht erneut Rekordgewinn

  2. Quartalszahlen

    Apple kann Gewinn und Umsatz wieder steigern

  3. IBM Power8

    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

  4. Printoo

    Arduino kannste jetzt knicken

  5. Cloud-Dienste

    Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz

  6. Streaming

    HBO-Serien für US-Kunden von Amazon Prime

  7. Theo de Raadt

    OpenSSL ist nicht reparierbar

  8. Xplore XC6 DMSR

    Blendend hell und hart im Nehmen

  9. Programmiersprache

    Go 1.3 kommt für Solaris, Plan 9 und NaCL

  10. Arin

    IPv4-Adressen in Nordamerika nähern sich dem Ende



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle
Ubuntu 14.04 LTS im Test
Canonical in der Konvergenz-Falle

Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.

  1. Canonical Ubuntu One wird beendet
  2. Canonical Mir in Ubuntu abermals verschoben
  3. Trusty Tahr Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
25 Jahre Gameboy
Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  1. Satoru Iwata Nintendo will Handhelds und stationäre Konsolen vereinen
  2. Nintendo Yamauchi-Clan will Anteile abstoßen
  3. Mario Nintendo macht Apps und gesund

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. Libressl OpenBSD startet offiziell OpenSSL-Fork
  2. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  3. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen

    •  / 
    Zum Artikel