Abo
  • Services:
Anzeige
Das originale Far Cry mit 64-Bit-Patch und Exclusive Content Update
Das originale Far Cry mit 64-Bit-Patch und Exclusive Content Update (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Far Cry The Wild Expedition: Far Cry Remake mit verbesserter Grafik

Ubisoft hat Far Cry The Wild Expedition angekündigt. Das Jubiläumspaket enthält eine überarbeitete Version von Far Cry, zudem Far Cry 2, Far Cry 3 und die Standalone-Erweiterung Blood Dragon.

Anzeige

Zum zehnten Jubiläum von Far Cry veröffentlicht Ubisoft unter dem Namen The Wild Expedition einen Großteil der bisherigen Franchise-Titel in einem Paket. Die Grafik, die Steuerung und die Spielmechanik des originalen Far Cry wurden hierzu überarbeitet, zudem ist der Titel geschnitten.

Far Cry erschien am 26. März 2004 in Deutschland und erhielt von Spielern wie Presse sehr gute Wertungen. Entwickelt wurde der Egoshooter vom damals noch in Coburg sitzenden Studio Crytek. Die deutsche Originalversion von Far Cry ist indiziert, auch im Remake fehlt die Ragdoll-Physik für Spielfiguren.

Die überarbeitete Version scheint den vorliegenden 720p-Screenshots zufolge auf dem Exclusive Content Update zu basieren, die Kompressionsartefakte und die geringe Auflösung lassen ebenso wie der Trailer aber nur bedingt Rückschlüsse auf die Grafik und die verbesserten Zwischensequenzen zu. Offensichtlichere Änderungen sind im neuen Head-up-Display sichtbar - die Waffengeräusche hingegen klingen größtenteils identisch.

  • Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)
  • Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)
  • Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)
  • Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)
  • Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)
Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)

Für die Playstation 3 und die Xbox 360 erschien Far Cry bisher nicht, stattdessen veröffentlichte Ubisoft mit Far Cry Instincts Predator eine spezielle Version mit kleineren Leveln für die Xbox 360. Das Far Cry Remake ist ab dem 12. Februar für beide Last-Gen-Konsolen als Download verfügbar.

Crytek hat nur das originale Spiel für den PC entwickelt, da die Rechte an Far Cry bei Ubisoft liegen, alle weiteren Teile entstanden bei Ubisoft Montreal. Far Cry 2 verlegte das Setting von einer Südseeinsel nach Afrika, die langen Laufwege und das repetitive Spielprinzip ödeten viele Käufer an. Far Cry 3 sieht zwar klasse aus, leidet aber abseits der Kampagne an Einfallslosigkeit und einer leeren Inselwelt. Das völlig abgedrehte Blood Dragon hingegen kam bei den Spielern gut an, der eigenwillige Humor aber ist Geschmackssache.

Far Cry The Wild Expedition enthält Far Cry, Far Cry 2, Far Cry 3 sowie Blood Dragon und ist ab Donnerstag, den 13. Februar 2014 für 40 Euro im Handel für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich.


eye home zur Startseite
nolonar 14. Feb 2014

Tag des Releases Wii U: 18 November 2012 PS4: 15 November 2013 XB1: 22 November 2013 11...

Prypjat 13. Feb 2014

Mir geht es nicht darum, mich nach dem Ableben der KI daran aufzugeilen, indem ich auf...

tibrob 12. Feb 2014

Klar hat man bei GOG einen Account, aber die Spiele selbst sind DRM-Frei und sind nicht...

HubertHans 12. Feb 2014

Das hat mit "Machs besser" nicht zu tun. Die Hardwareanforderungen waren exorbitant! Mit...

Wurstbrot 12. Feb 2014

Klingt nach dem neuesten Teil aus der Metal Gear Solid Reihe.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  3. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  4. SIGNAL IDUNA Gruppe, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 379,90€
  2. und Civilization VI gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

  1. Re: Nächste Stufe ...

    NukeOperator | 01:35

  2. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    Cok3.Zer0 | 01:20

  3. Re: Aufgepasst, jetzt machen sich wieder Leute...

    ChristianKG | 01:01

  4. Re: bei der Bahn "in den Laden" gehen kostet 10...

    Cok3.Zer0 | 00:55

  5. Re: "Start.de" gibt es nicht mehr

    ChristianKG | 00:48


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel