Falscher Titel: Yahoo-Chef hat gar keinen Abschluss in Informatik
In Erklärungsnot: Yahoo-Chef Scott Thompson (Bild: Yahoo)

Falscher Titel Yahoo-Chef hat gar keinen Abschluss in Informatik

Der neue Yahoo-Chef Scott Thompson hat, anders als von Yahoo angegeben, gar keinen Universitätsabschluss in Informatik. Entsprechende Vorwürfe des Investors Thirdpoint bestätigt Yahoo und nannte den Fehler ein Versehen.

Anzeige

Daniel Loeb, Gründer und Chef des Anlageberaters Thirdpoint, der 5,8 Prozent der Aktien von Yahoo besitzt, erhebt in einem offenen Brief an das Board of Directors von Yahoo schwere Vorwürfe: Anders als von Yahoo auf der eigenen Website und in den bei der US-Börsenaufsicht eingereichten Unterlagen dargestellt, verfügt der neue Yahoo-Chef Scott Thompson gar nicht über einen Bachelor-Abschluss in Informatik vom Stonehill College. Das habe ihm die Universität bestätigt, die erst vier Jahre nach dem Abschluss von Scott Thompson erstmals Abschlüsse in Informatik vergeben habe. Zu der Zeit, als Thompson dort studierte, habe die Universität nur einen Kurs in "Einführung in Informatik" angeboten.

Yahoo hat das bestätigt und die Angaben zu Scott Thompson auf seiner Website korrigiert. Demnach hat Thompson am Stonehill College einen Bachelor-Abschluss in Buchführung gemacht. Die falsche Angabe sei ein Versehen gewesen, so Yahoo. Die Qualifikation von Thompson sei dadurch nicht beeinträchtigt.

Scott Thompson war zuvor Präsident von Paypal und sitzt im Board of Directors von F5.

Loeb wirft Yahoo vor, bei der Suche nach einem neuen Chef nicht richtig hingeschaut zu haben, und geht vor allem mit dem Komitee, das mit der Suche beauftragt war, hart ins Gericht. Dessen Leiterin, Patti Hart, wirft er ebenfalls vor, falsche Angaben in ihrem Lebenslauf zu machen. Anders als von ihr angegeben, habe sie keinen Bachelor-Abschluss in Marketing und Ökonomie, sondern in BWL.

Loeb wettert seit einiger Zeit gegen das Yahoo-Management und will seinerseits in Yahoos Board of Directors einziehen. Er wirft der Yahoo-Führung Missmanagement zum Schaden der Aktionäre vor und hat dazu die Website valueyahoo.com eingerichtet.


johnmcwho 05. Mai 2012

Und viele andere haben keine Ahnung trotz Studium bzw. ihr Arbeiten kopiert. Ich hab...

AnnonymerAnalph... 04. Mai 2012

Allerdings gibt es solche Titel-Betrüger auf allen Ebenen und in allen Teilen der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Developer (m/w)
    GK SOFTWARE AG, Schöneck/Vogtland, Köln, Sankt Ingbert
  2. Specialist Informationsschutz (m/w)
    BASF SE, Ludwigshafen
  3. Traineeprogramme und Junior-Stellen bei Coca Cola, L'Oréal, Procter und Gamble u.v.m.
    access KellyOCG GmbH, Frankfurt
  4. Servicetechniker Software (m/w) für das Service Center Süd
    Dürr Systems GmbH, Manching/Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung

    Umsatzrückgang durch schwächelnde Mobilsparte

  2. Hintergrund-App

    Shazam hört am Mac immer mit

  3. Security

    Angriffe mit USB-Geräten

  4. Playstation Now

    Vier Stunden spielen für 3 US-Dollar in der offenen Beta

  5. Modbook Pro X

    Ein Macbook Pro Retina als Tablet

  6. 10-Milliarden-US-Dollar-Bewertung

    Alibaba will Anteile an Sexting-Dienst Snapchat

  7. Amazon

    29 kostenpflichtige Apps kostenlos im App-Shop

  8. Opteron A1100

    AMDs ARM-Server-Plattform für Entwickler verfügbar

  9. Exportsoftware

    Umstieg von Aperture auf Lightroom leichtgemacht

  10. Freewavz

    Bluetooth-Kopfhörer als Fitnesstracker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    •  / 
    Zum Artikel