Falscher Bachelor-Titel: Yahoo feuert Konzernchef Scott Thompson
In Erklärungsnot: Yahoo-Chef Scott Thompson (Bild: Yahoo)

Falscher Bachelor-Titel Yahoo feuert Konzernchef Scott Thompson

Yahoo hat Scott Thompson entlassen, der sich mit einem falschen Bachelor-Titel in Computerwissenschaften geschmückt hatte. Mit ihm geht auch ein größerer Teil des Aufsichtsrats des angeschlagenen Internetunternehmens.

Anzeige

Yahoo-Chef Scott Thompson ist nach der Enthüllung über seinen falschen Bachelor-Titel in Computerwissenschaften entlassen worden. Das gab das Unternehmen am 13. Mai 2012 bekannt. Thompson wird das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen.

Interims-Chef wird Ross Levinsohn. Auch die Aufsichtsratsspitze wird ausgetauscht: Fred Amoroso übernimmt die Führung des Kontrollgremiums von Roy Bostock.

Thompson hatte sich bereits in offiziellen Lebensläufen in seiner Zeit als Paypal-Chef bei eBay mit dem falschen Titel geschmückt. Yahoo sprach erst von einem "ungewollten Fehler".

Aufgedeckt hatte dies der Yahoo-Großaktionär Daniel Loeb. Er ist Chef des Anlageberaters Thirdpoint, der 5,8 Prozent der Aktien von Yahoo besitzt. In einem Brief an die Aktionäre forderte Loeb später den Rücktritt von Thompson und drohte andernfalls mit einer Klage.

Yahoo habe sich jedoch mit Thirdpoint geeinigt, erklärte das Unternehmen. Drei Vertreter des Beraterunternehmens ziehen am 16. Mai 2012 in den Aufsichtsrat von Yahoo ein: Loeb, Harry J. Wilson und Michael J. Wolf. Ausscheiden werden dafür Bostock und Thompson, zusammen mit Patti Hart, VJ Joshi, Arthur Kern und Gary Wilson.

Yahoo steht seit der Entlassung von Konzernchefin Carol Bartz im September 2011 zum Verkauf. Trotz eines Wachstums des Marktes für Onlinewerbung um knapp 20 Prozent jährlich gelang Bartz keine Umsatzsteigerung. Übergangsweise führte Finanzchef Tim Morse das Unternehmen. Erst im Januar 2012 wurde mit Thompson ein Nachfolger gefunden.


morecomp 24. Jul 2012

Ich weiß zwar was du meinst aber dein Brain bemisst sich nicht durch schnelles...

derImmerRechtHa... 15. Mai 2012

Also Betrug ist nun eben Betrug. Wenn akademische Titel geschützt sein sollen, muss man...

Benutzername123 14. Mai 2012

und man muss das immer dran hängen, dass ersichtlich ist, dass es sich um einen...

Endwickler 14. Mai 2012

Das wäre mal supi.

Endwickler 14. Mai 2012

Wenn es um Mitarbeitersuche, sind Personalangestellte ohne eigene Verantwortung und sie...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. IT Support Administrator (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  3. Softwareentwickler Host (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven
  4. IT-Projektmanager (m/w) für den Bereich SAP PP/MM
    Sirona Dental Systems GmbH, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android One

    Googles neue preiswerte Smartphones kommen in den Handel

  2. Rory Read

    AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015

  3. iPhone 6 und iPhone 6 Plus

    Apple nennt Verkaufsrekord für neue iPhone-Modelle

  4. Ebay-Störung

    Nutzer beschweren sich über stundenlangen Ausfall

  5. Vollformat

    Tamron entwickelt bildstabilisiertes 15-30-mm-Objektiv

  6. Sigma Dp1 Quattro

    Ein Sensor, drei Schichten und eine ungewöhnliche Kamera

  7. Ascend Mate 7 im Test

    Huaweis fast makelloses Topsmartphone

  8. Vorratsdatenspeicherung

    NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln

  9. Für alle wichtigen Systeme

    Sigma bringt Objektiv mit 18 bis 300 mm

  10. Sigmar Gabriel

    Wirtschaftsministerium stellt sich auf Seite von Uber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen
  3. Apple Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert
Smartphone-Diebstahl
Sicher ist nur, wer schnell reagiert
  1. Android-Versionen Kitkat verbreitet sich langsamer als Jelly Bean
  2. Googles VoIP-Dienst Kostenlos telefonieren mit Hangouts für Android und iOS
  3. Android Wear Google will die Smartwatch klüger machen

Interview mit John Carmack: "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
Interview mit John Carmack
"Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone
  3. Nokia Lumia 830 Das günstigere Lumia 930

    •  / 
    Zum Artikel