Abo
  • Services:
Anzeige
Fallout 4
Fallout 4 (Bild: Bethesda Softworks)

Fallout 4: Bei PC-Version müssen Spieledaten von Steam geladen werden

Fallout 4
Fallout 4 (Bild: Bethesda Softworks)

Die PC-Version von Fallout 4 enthält nicht alle zum Spielen benötigten Daten auf der Disc. Den Rest müssen die Käufer über Steam auf ihren Rechner laden. Publisher Bethesda will so Schwarzkopien bekämpfen.

Anzeige

Anders als die Konsolenversionen enthält die PC-Fassung von Fallout 4 nicht alle Daten auf der Disc. Laut mehreren Tweets von Bethesda-Marketingmanager Pete Hines müssen Spieler den Rest über Steam auf ihren Rechner laden. Wie groß das Volumen des Downloads ist, sagt Hines allerdings nicht.

Die PS4- und Xbox-One-Fassungen werden nach seinen Angaben auf Blu-ray ausgeliefert, die PC-Version auf DVD - was im Normalfall für rund 8 GByte an Daten ausreicht. Laut den offiziellen Systemanforderungen benötigt das Rollenspiel auf der Festplatte rund 30 GByte. Allerdings ist völlig unklar, ob und wie die Daten komprimiert sind.

Der Fall erinnert dezent an die PC-Version von Metal Gear Solid 5. Auf dessen DVD befindet sich ein gerade mal 8,78 MByte großer Steam-Installer. Die restlichen rund 28 GByte müssen die Käufer nach der Aktivierung über Steam herunterladen.

Als Grund für die Notwendigkeit, bei Fallout 4 noch mehr oder weniger Dateien über Steam zu laden, nennt Pete Hines übrigens "Piraterie". Genauer geht er darauf leider nicht ein. Fallout 4 erscheint am 10. November 2015. Bethesda will das postapokalyptische Rollenspiel in den meisten Regionen - auch in Deutschland - eine Minute nach Mitternacht lokaler Zeit freischalten.


eye home zur Startseite
Emulex 07. Nov 2015

So viel lädt Steam runter. Ziehen wir 9GB für ne doppel-DVD ab, sind das noch 14,8 GB die...

Garius 20. Okt 2015

Du hast nach unvollständigen Serien gefragt. Du kannst dir weder alle FF Teile noch alle...

sodom1234 20. Okt 2015

Keine Frage, die Verfügbarkeit von Steam ist bisher fast ungeschlagen, aber man merk...

VRzzz 20. Okt 2015

vielleicht wird es dennoch mit 4 DVDs ausgeliefert und man lädt nur 100MB nach. Hier...

VRzzz 20. Okt 2015

In Operation Flashpoint, ArmA1 und ArmA2 haben einfach die Waffen alle daneben gefeuert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. GK Software AG, Schöneck, Berlin, St. Ingbert, Köln und Barsbüttel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  2. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  3. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  4. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  5. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  6. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  7. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  8. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  9. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  10. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Wahnsinn...

    Emulex | 09:18

  2. Re: Mengen an Datenmüll hochladen & Amazon Trollen

    Luu | 09:08

  3. Widerspruch zu den Magenta zu Hause Hybrid Tarifen

    gremlin89 | 08:58

  4. Re: Apps nochmal kaufen

    Zony86 | 08:57

  5. Re: Die Anwälte: 1,33 Mio, die Kunden 30 Dollar

    Oldy | 08:56


  1. 09:01

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:23

  5. 17:04

  6. 16:18

  7. 14:28

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel