Abo
  • Services:
Anzeige
Screenshot Fallout 4
Screenshot Fallout 4 (Bild: Bethesda Softworks)

Fallout 4: Bethesda äußert sich zu Mods und Bildraten

Screenshot Fallout 4
Screenshot Fallout 4 (Bild: Bethesda Softworks)

Von Fans erstellte Fallout-4-Mods wird es zuerst für die PC-Fassung, dann für die Xbox One und anschließend wahrscheinlich für die Playstation 4 geben, so Bethesda. In einem Punkt werden die Konsolen aber gleich behandelt: bei Auflösung und Bildrate.

Anzeige

Das von Bethesda Softworks entwickelte The Elder Scrolls: Skyrim gehört zu den wichtigsten Spielen für Modder. Eine ähnlich große Bedeutung von Mods ist auch für Fallout 4 zu erwarten - immerhin basieren beide Titel auf der Creation-Engine, wenn auch auf unterschiedlichen Versionen. Jetzt haben die Entwickler im Gespräch mit Digital Spy gesagt, dass ein Anfang 2016 für PCs erhältlicher Editor zuerst Mods eben für PCs und später dann auch für die Xbox One unterstützen wird.

Falls Sony keine Einwände hat - was nicht zu erwarten ist -, soll es laut Bethesda etwas später auch auf der Playstation 4 möglich sein, Mods für das postapokalyptische Rollenspiel zu verwenden. Auf der E3-Pressekonferenz hatte Microsoft noch durch eine etwas unklare Präsentation den Eindruck erweckt, dass Mods auf Konsole möglicherweise nur für die Xbox One verfügbar sein werden.

In einem Punkt behandelt Bethesda laut Twitter die beiden Konsolen übrigens vom Start weg gleich: Sowohl auf der Xbox One als auch auf der Playstation 4 wird das Programm in einer Auflösung von 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) mit einer Bildrate von 30 fps laufen. Auf dem PC hängen Auflösung und Bildrate nur von der Leistungsfähigkeit des Systems ab, progammseitige Beschränkungen soll es nicht geben. Fallout 4 soll am 10. November 2015 erscheinen.


eye home zur Startseite
lestard 25. Jun 2015

Na ein Glück. Wäre auch komisch gewesen. Skyrim hat ja durchweg positive Resonanz...

Der Held vom... 24. Jun 2015

Bei Filmen und Serien gibt es sogar noch deutlich mehr Ausnahmen. Nur bei Spielen ist...

AIM-9 Sidewinder 24. Jun 2015

Ich musste auf 59 FPS begrenzen. Alle Einstellungen darüber ließen die Physik auch...

Anonymer Nutzer 23. Jun 2015

Schnellere CPU und nicht wieder eine erneute Budget Lösung. Und nicht wieder so was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADAC SE, München
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. AMEFA GmbH, Limburg
  4. SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Hochheim am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  3. 164.99$

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: Schade, dass es keinen Kommunismus in China gibt

    Yash | 23:36

  2. Re: Was ist mit der +20°C Problematik??

    SoniX | 23:36

  3. Re: Sollen doch alle Updates einstampfen....

    Maximilian154 | 23:20

  4. Re: Update auf eine Veraltete Version?

    Maximilian154 | 23:17

  5. Re: Unkritisch

    Ipa | 23:17


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel