Abo
  • Services:
Anzeige
Auf der Playstation 4 läuft auch Linux.
Auf der Playstation 4 läuft auch Linux. (Bild: Sony)

Fail0verflow: Code von Linux-Port auf PS4 verfügbar

Auf der Playstation 4 läuft auch Linux.
Auf der Playstation 4 läuft auch Linux. (Bild: Sony)

Auf Github stehen erste Teile des Codes der Linux-Portierung auf die Playstation 4 bereit, sogar die 3D-Beschleunigung funktioniert inzwischen. Jailbreaks sollen aber explizit nicht angeboten werden.

Nur wenige Tage, nachdem die Gruppe Fail0verflow auf dem 32C3 eine Linux-Portierung auf der Playstation 4 vorgeführt hat, steht ein Teil des dafür nötigen Codes auf Github bereit. Damit möchte das Team mittelfristig erreichen, dass sich mehr Interessierte an den Portierungsarbeiten beteiligen und die Funktionsweise der Hardware analysieren.

Anzeige

Den Angaben der Entwickler in ihrem Blog zufolge ist die Portierung vor allem im Vergleich zu vorherigen Arbeiten sehr sinnvoll. Immerhin gleicht die Hardware der Konsole derjenigen eines handelsüblichen PCs so sehr, dass zum Beispiel die 3D-Beschleunigung der GPU relativ schnell auch unter Linux umgesetzt werden kann. Der recht einfache Userspace-Code dafür steht ebenfalls bereit.

Dadurch lassen sich diverse Indie-Spiele und auch andere Titel auf der Playstation ausführen, auch wenn diese überhaupt nicht für die Plattform angeboten werden. Selbst SteamOS sollte problemlos auf der Konsole laufen, sobald die Treiber geschrieben sind. Damit verfolgt Fail0verflow eine andere Strategie als bei ihren bisherigen Hacks von Konsolen.

Keine Exploits, nur Linux-Code

Denn es soll ausschließlich der Code der Linux-Portierung angeboten werden und ein selbstständiges Projekt um diese Arbeiten herum entstehen. Anders als etwa beim Hack der Playstation 3 wird das Team den Angaben zufolge aber weder Sicherheitslücken der Konsole veröffentlichen noch Werkzeuge oder Programme, die zum Ausnutzen dieser Fehler genutzt werden können.

So sollen "Piraten" von dem Projekt ferngehalten werden, und diese sollen möglichst auch nicht von den Arbeiten profitieren können. Laut den Aussagen von Fail0verflow sollten sich jedoch Fehler in FreeBSD oder Webkit vergleichsweise leicht selbst auffinden lassen, um einen Kernel-Zugriff auf der Playstation 4 zu erhalten.

Zurzeit umfasst das Github-Repository mehr als 3000 Zeilen Code zur Anpassung an den aktuellen Linux-Kernel. Bei dem Rest zu den im Vortrag genannten 7000 Zeilen handelt es sich vor allem um Debug-Code und um kaputte sowie nicht oder nur ansatzweise implementierte Treiber. Das Team plant künftig sämtlichen Code in den Hauptzweig des Linux-Kernels einzupflegen, was wohl aber sehr viel Zeit in Anspruch nehmen wird.

Nachtrag vom 5. Januar 2016, 13:30 Uhr

Inzwischen hat Fail0verflow auch Patches für die 3D-Beschleunigung veröffentlicht. Wir haben den Artikel entsprechend angepasst.


eye home zur Startseite
SteinHammer 13. Mär 2016

Ich habe ein video gefunden auf dieser seite :D http://www.ps4jailbreakers.com

wolfstolz 22. Jan 2016

Naja, das mit der Uralt FW stimmt das so meine ich nicht wirklich, bei dem von Cturt ist...

droektar 08. Jan 2016

Aber zocken klappt mit dem raspberry bei weitem nicht so gut in Kombination mit Kodi. Ich...

Hotohori 06. Jan 2016

Naja, dann wird das wieder mal ein Katz und Maus Spiel mit Sony. Die schließen Lücken...

Hotohori 05. Jan 2016

Bringt nur nichts, weil für diesen Hack braucht man eine uralte Firmware, mit der man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Berlin
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  3. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  4. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute: Bang & Olufsen BeoPlay A1 für 179,00€)
  2. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  2. Wichtige Anwendungen von automatisierter Inventarisierung
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  2. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  3. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  4. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  5. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  6. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  7. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  8. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  9. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  10. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: 4000¤ - WTF?

    unbuntu | 10:56

  2. Re: tatsächlich eigentlich eine gute Entwicklung.

    throgh | 10:51

  3. Re: Einmal PowerDVD, nie wieder

    unbuntu | 10:48

  4. Re: Port umlenken

    EWCH | 10:38

  5. Re: [OT] Golem pur Banner

    GmaWelt | 10:30


  1. 10:54

  2. 10:07

  3. 08:59

  4. 08:00

  5. 00:03

  6. 15:33

  7. 14:43

  8. 13:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel