Züge per App in Echtzeit verfolgen
Züge per App in Echtzeit verfolgen (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Fahrplanabweichungen in Echtzeit Deutsche Bahn bringt neue Züge-App

Reisende können ihren ICE und Regionalexpress bald in Echtzeit auf dem PC, Smartphone oder Tablet verfolgen.

Anzeige

Die Deutsche Bahn hat dazu unter dem Projektnamen "DB Netz LiveMaps" eine digitale Plattform entwickeln lassen. Mit ihrer Hilfe "lassen sich Zugbewegungen im deutschen Schienennetz echtzeitnah auf einer Karte darstellen", heißt es in einer Projektanalyse von DB Netz. Vorstandschef Oliver Kraft will die Anwendung nun auch anderen Eisenbahnunternehmen und Informationsdiensten anbieten. Nutznießer dürften vor allem Bahnreisende sein, wie ein Pilotprojekt in München zeigt.

Pendler können über eine App auf ihrem Smartphone alle S-Bahnen live verfolgen. Demnächst will auch Stuttgart einsteigen. So lässt sich etwa erkennen, ob ein Anschlusszug erreicht wird. Zudem meldet die App über eine Push-Nachricht auf Wunsch Verspätungen für Verbindungen, die der Nutzer zuvor ausgewählt hat.


Tantalus 06. Nov 2012

Jup, und im Sommer kann man das Tablet sogar als Not-Klimaanlage verwenden... Weils grad...

barbaz 06. Nov 2012

http://zugmonitor.sueddeutsche.de/

kbh01 05. Nov 2012

Von dem Bericht zu schließen muss das ja was anderes sein.. auf der öffentlich...

Charles Marlow 05. Nov 2012

aber natürlich nicht die Deutsche Bahn, das ungeliebte Kind unserer Politik.

Pitr-Cola 05. Nov 2012

Ich war bisher ausschließlich privat mit der Bahn unterwegs und da stören mich keine 15...

Kommentieren



Anzeige

  1. Development Tools Software Ingenieur (BSL) (m/w)
    TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH, Freising bei München
  2. Linux Senior Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. System- und Software-Entwicklungsingenie- ur/-in für Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Business-Analyst (m/w)
    Zurich Service GmbH, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  2. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  3. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gewinnrückgang

    "Microsoft ist weiterhin im Wandel"

  2. Music Key

    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

  3. Privatsphäre im Netz

    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

  4. The Witcher 3 angespielt

    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

  5. Onlinehandel

    Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen

  6. Jessie

    Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer

  7. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ soll Open Source werden

  8. Mobilfunk

    O2 schaltet LTE-Nutzung für alle Blue-Tarife frei

  9. Broadwell-Mini-PC

    Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

  10. Cyanogen Inc.

    "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HP Envy 15-c000ng x2 im Test: Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
HP Envy 15-c000ng x2 im Test
Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
  1. The (simulated) Machine Bios und Betriebssystem können nun entwickelt werden
  2. HP Pagewide-Drucktechnik DIN-A0-Tintenstrahler mit unbeweglichem Kopf ab Juli
  3. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung

Verschlüsselung: Neue Angriffe auf RC4
Verschlüsselung
Neue Angriffe auf RC4
  1. Netzverschlüsselung Mythen über HTTPS
  2. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  3. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus

Displayport über USB-C: Huckepack-Angriff auf HDMI
Displayport über USB-C
Huckepack-Angriff auf HDMI

    •  / 
    Zum Artikel