Abo
  • Services:
Anzeige
Fährt Uber bald autonom?
Fährt Uber bald autonom? (Bild: David Ramos/Getty Images)

Fahrdienst: Uber testet autonome Autos in Pittsburgh

Fährt Uber bald autonom?
Fährt Uber bald autonom? (Bild: David Ramos/Getty Images)

Uber schickt auf den Straßen der US-Metropole Pittsburgh bereits in einem Versuch Autos auf die Straße, die selbst steuern und die Straßen vermessen können. Ob daraus später einmal selbstfahrende Taxis entstehen, die die Kunden autonom zum Ziel bringen, ist nicht bekannt.

Anzeige

Uber Technologies hat in Pittsburgh sein Forschungs- und Entwicklungszentrum "Advanced Technologies Center" errichtet und lässt nun seine darin entstandenen Fahrzeuge auf die Straße, die selbstständig steuern sollen, berichtet die Pittsburgh Business Times.

Die Fahrzeuge, die auf einem Ford-Mittelklasse-Auto basieren, sind nicht nur durch ihre Aufkleber an den Seiten deutlich zu erkennen, sondern vor allem durch ihren Dachaufbau, der unter anderem durch ein rotierendes Lidar-System (Light detection and ranging) zur Abstandsmessung per Laser auffällt.

Das Fahrzeug sei Teil der Forschungsaktivitäten von Uber, teilte eine Sprecherin des Unternehmens mit. Es werde zum Kartieren und zur Erforschung autonomer Systeme eingesetzt.

Google entwickelt ebenfalls autonom fahrende Autos und setzt sie seit 2010 ein. Bisher basierten sie auf SUVs von Toyota. Seit kurzem fahren auch eigens entwickelte, kleinere Elektroautos von Google auf Teststrecken. Der Einsatz auf normalen Straßen rund um den Unternehmenssitz im kalifornischen Mountain View ist für den Sommer geplant.

Uber hätte im Gegensatz zu Google auch einen direkten Verwendungszweck für die Fahrzeuge, der unmittelbar mit dem Geschäftszweck zu tun hat: Die Beförderung von Passagieren könnte deutlich günstiger werden, wenn in Zukunft der Fahrer ersetzt würde.

Nach einer Analyse von Barclays werden Autoverkäufe in den nächsten 25 Jahren durch den Einsatz von fahrerlosen Fahrzeugen um bis zu 40 Prozent einbrechen, weil sich dann immer mehr Nutzer ein Auto teilen können. 2035 sollen nach Meinung der Analysten der Boston Consulting Group ein Viertel der weltweit verkauften Autos autonom fahren.


eye home zur Startseite
Atalanttore 08. Jul 2015

Noch bekommen die etablierten Taxiunternehmen Hilfe von Vater Staat beim Erhalt ihrer...

DrWatson 23. Mai 2015

Wie viel Prozent der Taxiunterehmen sind Genossenschaften? Davon abgesehen hast du den...

Jasmin26 22. Mai 2015

und wer oder was stellt die Infrastruktur, die bestehende "taugt" dazu nicht !



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  2. Anklam Extrakt GmbH, Anklam
  3. Janitza electronics GmbH, Lahnau
  4. Thalia Bücher GmbH, Hagen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 9,49€ statt 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Großbatterien

    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern

  2. Traditionsbruch

    Apple will KI-Forschungsergebnisse veröffentlichen

  3. Cloudspeicher

    Dropbox plant Offline-Modus für Mobilanwender

  4. Apple

    Akkuprobleme des iPhone 6S betreffen mehr Geräte als gedacht

  5. Zero G

    Schwerelos im Quadrocopter

  6. Streaming

    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

  7. US-Wahl 2016

    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

  8. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  9. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  10. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. Re: Bitte auch in der EU / Deutschland

    theonlyone | 09:46

  2. Re: Und dann ist es vorbei ...

    drvsouth | 09:44

  3. Re: Akku Training

    Eierspeise | 09:44

  4. Vor 8 Jahren gabs das auch schon...

    Maddix | 09:44

  5. Re: Geniale Kampagne

    Trollversteher | 09:44


  1. 09:05

  2. 07:34

  3. 07:22

  4. 07:14

  5. 18:49

  6. 17:38

  7. 17:20

  8. 16:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel