Abo
  • Services:
Anzeige
Indiana Jones Adventure World
Indiana Jones Adventure World (Bild: Golem.de)

Facebook: Start Now mit schnellerem Spiel und weniger Datenschutz?

Indiana Jones Adventure World
Indiana Jones Adventure World (Bild: Golem.de)

Keine abschreckenden Abfragen mehr vor dem Start eines neuen Spiels: Angeblich erprobt Facebook das derzeit in Kooperation mit Firmen wie Zynga und Electronic Arts. Stattdessen sollen Nutzer den Zugriff auf ihre Daten nachträglich unterbinden können - was angeblich kaum einer macht.

So richtig rund läuft es derzeit nicht für den Socialgames-Giganten Zynga. Zumindest der Aktienpreis fällt fast täglich - das Allzeithoch von 15,91 US-Dollar ist in weiter Ferne, derzeit dümpelt das Papier bei unter 5 US-Dollar. Demnächst könnte Facebook mit einem neuen Angebot allerdings für einen Zustrom neuer Spieler sorgen: Facebook erprobt die Vermarktung von Spielen über ein Angebot namens Start Now. Damit reicht ein Klick, um Titel wie Indiana Jones Adventure World, Backyard Monsters und Battle Pirates zu starten. Die derzeit meist gebräuchliche Abfrage, ob man auch wirklich auf das Spiel zugreifen und es etwa mit seinem Freundeskreis teilen möchte, entfallen so - und damit eine Schwelle, die viele vorsichtige Spieler abschreckt.

Anzeige

Inside Facebook berichtet, dass stattdessen eine blaue Leiste über dem Spiel zu sehen ist, mit der Spieler den Zugriff auf ihr Profilbild, eine Reihe von Daten und die Freundesliste nachträglich unterbinden können. Angeblich hat Facebook nach Tests bestätigt, dass die Zahl derjenigen, die das Opt-Out tatsächlich nutzen, sehr niedrig sei und die Spielerzahlen spürbar höher. Für besondere persönlich Daten - etwa die E-Mailadresse und das Geburtsdatum - ist weiterhin eine Abfrage vor dem Zugriff nötig. Facebook erprobt Start Now derzeit mit ausgewählten Titeln von Zynga, Electronic Arts und Kixeye. Im hauseigenen Hilfebereich beschreibt Facebook die Neuerung als Teil seiner Instant-Personalization-Initiative.


eye home zur Startseite
Nolan ra Sinjaria 17. Jul 2012

Doch. Nennt sich Hausverbot

hmm5 16. Jul 2012

naja das zuspamen kann ich ja noch verstehen , das ist aber ein extra auswahlpunkt...

Nolan ra Sinjaria 16. Jul 2012

Kann unsere Regierung Facebook nu wegen Ideenklau verklagen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Nittenau Raum Regensburg
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Re: Whisk

    menno | 00:16

  2. Re: Yahoo, AOL, Verizon

    blubberer | 00:04

  3. Re: Chinesen werfen Deutschen Hinterhältigkeit vor

    menno | 00:04

  4. Re: Frauen können eben alles

    jeckoBecko | 00:02

  5. Re: Netflix ist es wert

    Kleba | 24.07. 23:56


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel