Abo
  • Services:
Anzeige
Der Facebook-Messenger für Android
Der Facebook-Messenger für Android (Bild: Facebook)

Voice-over-IP: Facebook Messenger könnte geöffnet werden

Der Facebook-Messenger für Android
Der Facebook-Messenger für Android (Bild: Facebook)

Facebook ist überrascht, wie viele Nutzer die VoIP-Funktion in seinem Messenger einsetzen. Jetzt wird überlegt, die App auch für Menschen ohne Facebook-Konto freizugeben.

Anzeige

Facebook will sich auf die Telefonie-Funktion in seiner Messenger App konzentrieren. Das kündigte der Facebook-Manager David Marcus im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin Focus an. "Ein substantieller Anteil unserer Nutzer telefoniert bereits mit der App. Dabei haben wir die Funktion überhaupt nicht prominent eingebaut. Aber wir werden die Telefonie-Funktion schnell weiterentwickeln. Sie wird sehr wichtig für uns."

  • Nach einem Telefonat kann die Übertragungsqualität des Gesprächs bewertet werden. (Bilder: Steve Haak/Golem.de)
  • Das Gespräch kann stummgeschaltet, beendet oder auf dem Lautsprecher ausgegeben werden. Mehr Funktionen gibt es nicht. Mit dem vierten Button kann der iOS-Nutzer während des Gesprächs auf den Homescreen wechseln.
  • Im Messenger kann im Kontaktfeld oben rechts der Info-Button gedrückt werden. Dort befindet sich der "Kostenloser Anruf"-Button.
  • Die Voraussetzung für die Anrufe ist, dass beide Nutzer den Messenger installiert und gestartet haben. Sonst ist das Anrufen-Feld grau hinterlegt.
Das Gespräch kann stummgeschaltet, beendet oder auf dem Lautsprecher ausgegeben werden. Mehr Funktionen gibt es nicht. Mit dem vierten Button kann der iOS-Nutzer während des Gesprächs auf den Homescreen wechseln.


Facebook hatte Marcus, der zuvor Chef von Paypal war, zum Chef des Bereiches Messenger gemacht. Marcus kann sich vorstellen, den Facebook Messenger unabhängig von dem sozialen Netzwerk nutzbar zu machen, um das Wachstumstempo hochzuhalten. "Heute wird der Messenger mit der Facebook-Identität genutzt. Solange wir das nicht ändern, haben wir eine Grenze nach oben. Vielleicht ändern wir aber das auch", deutete Marcus laut Focus an.

Mit der App will Facebook auch Geld machen: "Die Kommunikation zwischen Unternehmen und unseren Nutzern könnte ein wichtiger Weg sein, Geld mit dem Messenger zu verdienen. Davon versprechen wir uns sehr viel", kündigte Marcus an. Dabei sei auch Voice-over-IP wichtig.

Facebook hatte seinen Messenger für iOS und Android um die VoIP-Funktion erweitert: Seit März 2013 können Nutzer in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien über WLAN oder mobiles Internet Telefonate mit anderen Nutzern führen. Kosten fallen dann wie bei anderen VoIP-Diensten nur für den jeweiligen Datentarif beim Mobilfunkbetreiber an.

Für einen Anruf wird im Nachrichtenfeld des Messengers oben rechts der Info-Button gedrückt. Dort befindet sich der "Kostenloser Anruf"-Button. Die Voraussetzung für die Anrufe ist, dass beide Nutzer den Messenger installiert und gestartet haben. Sonst ist das Anrufen-Feld grau hinterlegt.


eye home zur Startseite
Shrike 25. Jan 2015

Ich meine ich sehe da jetzt nicht DIE große Innovation....

SoniX 23. Jan 2015

? Whatsapp hat man eh auch schon ohne Facebook Account. Was soll daran nun schlimmer...

SoniX 23. Jan 2015

Irgendwie um die Zeit zu Schade zu antworten, aber trotzdem: Da hast du was falsch...

stuempel 23. Jan 2015

Mal aus Neugierde: Bisher kommt mir eine Telekom-SIM nicht in mein Lumia, da mir die...

asa (Golem.de) 23. Jan 2015

:-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Esslingen
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Eurofins NSC Finance Germany GmbH, Wesseling, Köln
  4. PDV-Systeme GmbH, Dachau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 174,79€ (keine Versand- und Zollkosten mit Priority Line)
  2. und 19 % Cashback bekommen

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme

  2. Star Wars Rogue One VR Angespielt

    "S-Flügel in Angriffsposition!"

  3. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  4. Android

    Google kann Größe von App-Updates weiter verringern

  5. Exilim EX-FR 110H

    Casio stellt Actionkamera für die Nacht vor

  6. Webmailer

    Mit einer Mail Code in Roundcube ausführen

  7. A1 Telekom Austria

    Im kommenden Jahr hohe Datenraten mit LTE

  8. Pebble am Ende

    Pebble Time 2 und Core wegen Übernahme gecancelt

  9. Handheld

    Nintendo zahlt bis zu 20.000 US-Dollar für 3DS-Hacks

  10. Großbatterien

    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Wer warten kann, warten, zumindest bis zum...

    Kuckii | 13:16

  2. Re: Fürn Fünfer im Steam Sale

    Anonymouse | 13:16

  3. Re: Was kostet das ganze und wie viel Volumen?

    My1 | 13:14

  4. Die Pebble-App stürzt auf meine iPhone ständig ab.

    jommso | 13:14

  5. Bei den heutigen Kinopreisen

    iToms | 13:12


  1. 13:10

  2. 12:25

  3. 11:59

  4. 11:44

  5. 11:38

  6. 11:05

  7. 10:53

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel