Abo
  • Services:
Anzeige
Die neuen Symbole von Facebook auf einem Smartphone
Die neuen Symbole von Facebook auf einem Smartphone (Bild: Facebook)

Facebook: Haha und Wow weltweit

Die neuen Symbole von Facebook auf einem Smartphone
Die neuen Symbole von Facebook auf einem Smartphone (Bild: Facebook)

Der Like-Button bekommt Verstärkung: Nach langem Vorlauf in Testregionen können nun Facebook-Nutzer in aller Welt ihre Meinung zu Beiträgen mit fünf neuen Symbolen ausdrücken.

Facebook steht vor einer größeren Änderung: Ab sofort sollen Mitglieder in aller Welt ihre Meinung zu Katzenbildern, Golem.de-Artikeln oder politischen Äußerungen mit fünf neuen Symbolen ausdrücken können. Bei Tests mit Nutzern in Spanien und Irland haben sich Love, Haha, Wow, Sad und Angry durchgesetzt. Ein Yay hingegen war für eine zu große Anzahl von Menschen offenbar auf Anhieb nicht verständlich genug und wurde bei den Tests wieder gestrichen.

Anzeige
  • Das künftige Symbolangebot von Facebook (Bild: Facebook)
Das künftige Symbolangebot von Facebook (Bild: Facebook)

Bei Facebook heißen die Symbole laut Firmenblog "Reactions". Um sie aufzurufen, muss der Nutzer auf einem Mobilegerät den Like-Button länger drücken oder auf dem Desktop etwas ausdauernder über dem Like bleiben. Die neue Funktion soll zwar ab sofort weltweit verfügbar sein, der Rollout dauert aber wohl noch: Beim Ausprobieren konnte Golem.de sie nur auf einem Teil der Geräte verwenden.

Facebook erhofft sich von den neuen Symbolen nicht nur ein größeres Engagement der Nutzer, sondern auch Vorteile für Werbekunden: Die sollen nun auch besser einschätzen können, wie etwa Anzeigen oder andere Maßnahmen tatsächlich bei der Zielgruppe ankommen.


eye home zur Startseite
Orthos 25. Feb 2016

Inzwischen funktioniert es auch bei mir. Zum Zeitpunkt des Erstellens meines Beitrags...

triplekiller 24. Feb 2016

nimm doch angry. sieht aus wie bei einer verstopfung.

packansack 24. Feb 2016

Das lustigste ist ja das die BILD fast genau die selben Reactions benutzt. Damals haben...

DebugErr 24. Feb 2016

Ach, wenn es das bloß schon zu 9/11-Zeiten gegeben hätte. Wie schnell die Funktion...

DebugErr 24. Feb 2016

Die haben "Lügenpresse" doch eh in der Zwischenablage.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Baden-Württemberg
  2. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  3. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1169,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 379,90€

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: Danke Apple

    crazypsycho | 02:11

  2. Re: Was die VG Wort will

    Moe479 | 02:03

  3. Re: Bye Bye Samsung

    crazypsycho | 01:53

  4. Re: Hat Microsoft eigentlich noch eine...

    mambokurt | 01:45

  5. Re: Da hat ihm die Strahlung wohl gar nichts...

    Moe479 | 01:43


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel