Website von "Groups for Schools"
Website von "Groups for Schools" (Bild: Facebook/Screenshot: Golem.de)

Facebook "Groups for Schools" Schüler und Studenten, vernetzt euch!

Facebook war anfänglich als Studentenplattform gedacht. Jetzt hat das Netzwerk den Dienst "Groups for Schools" gestartet. Wie damals können sich Kommilitonen in einer geschlossenen Gruppe austauschen.

Anzeige

Der ehemalige Harvard-Student und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg startete sein soziales Netzwerk im Jahr 2004 als Plattform für die Studenten seiner Universität. Später wurde es weltweit erfolgreich. Der Dienst "Groups for Schools" erinnert an die Anfangszeiten.

Im Kern gehe es darum, das Bilden kleinerer Sub-Communitys innerhalb von Facebook zu vereinfachen, schreibt The Verge, das sich mit Facebook-Mitarbeitern über die neue Funktion unterhalten hatte. Ein netter Effekt sei eben, dass Facebook sich dadurch wirklich ein bisschen wie in früheren Tagen anfühle.

Studenten oder Schüler würden nicht mit jedem auf der Schule oder Universität befreundet sein wollen. Aber dennoch könnten sie sich über die neue Funktion miteinander austauschen.

An "Groups for Schools" kann jede Universität oder Schule teilnehmen. Schüler und Studenten müssen eine offizielle E-Mail-Adresse der Einrichtung besitzen, die auch mit einem einheitlichen Namen endet. Darüber findet die Authentifizierung statt.

Über den Dienst können Veranstaltungen geplant oder Fotos geteilt werden. Später wolle man auch Filesharing für die Gruppen einführen, um Skripte, Sporttermine oder Aufgaben zu teilen, teilte Facebook mit.

Ähnliche Dienste gibt es hierzulande bereits. In dem im Jahr 2006 gegründeten lo-net² zum Beispiel können sich Bildungseinrichtungen mit ihren Schülern vernetzen, um unter anderem Aufgaben weiterzugeben, Veranstaltungen zu koordinieren oder Stundenpläne bekanntzugeben.


rheinkrokodil 12. Apr 2012

Und das Lo-net der totale Müll ist. Seit August sollen wir es benutzten und es geht bis...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Systemadministrator (m/w)
    Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Ismaning
  2. PHP- / Web-Entwickler (m/w)
    Exali GmbH, Augsburg
  3. (System-)Administrator (m/w) für Monitoring- / Testsystem
    Unitymedia GmbH, Stuttgart-Wangen
  4. DV-Koordinator Energiedatenmanagement (m/w)
    RheinEnergie AG, Köln

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. God of War 3 Remastered - [PlayStation 4]
    49,00€ (Release 15. Juli)
  2. VORBESTELLBAR: Until Dawn Special Edition PS4
    79,95€
  3. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Streaming

    Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt

  2. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  3. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  4. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  5. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt

  6. 100 Euro für einen Schatz

    Bug zeigt In-App-Kosten im Windows 10 Store

  7. Digitalisierung

    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

  8. Aquos-Smartphones

    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

  9. E-Sport

    The International legt los

  10. Digitaler Wandel

    "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

  1. Re: Das ist keine echte Zeitlupe!

    monosurround | 01:52

  2. Re: Was passiert in den Köpfen der In-App Käufer?

    baz | 01:51

  3. Das ist der größte Bullshit den ich heute nicht...

    monosurround | 01:47

  4. Re: Spiegel als Abwehr?

    Hopfentee73 | 01:36

  5. Re: Wo ist beim Kabel dann eigentlich Schluss?

    Sharra | 01:24


  1. 22:51

  2. 19:01

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 16:55

  7. 16:01

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel