Facebooks Like-Button auf einem Tablet
Facebooks Like-Button auf einem Tablet (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Facebook Chat Heads und Emojicons statt tieferer Integration in iOS

Nach Facebook Home für Android hat das soziale Netzwerk seinen Apps für iPhone und iPad Updates verpasst. Die Chat Heads kommen mit Version 6.0 auf die mobilen Geräte von Apple. Nachrichten können mit überdimensionalen Smileys versehen werden.

Anzeige

So umfangreich wie bei Facebook Home für Android sind die Neuerungen bei den iOS-Apps für iPhone und iPad nicht. Facebook hat aber einige Funktionen des alternativen Android-Launchers für Apples mobile Geräte umgesetzt. Die iPad-App hat Designänderungen erhalten.

Die aus Facebook Home bekannten Chat Heads sind in Version 6.0 der Facebook-App für iPhone und iOS integriert worden. Anders als bei dem alternativen Launcher für Android kann der Nutzer die Chatsymbole nur in der App benutzen.

  • Die aus Facebook Home bekannten Chat Heads sind in Version 6.0 der Facebook-App für iPhone und iOS integriert worden. (Bilder: Facebook)
  • Auf dem iPad werden Bilder im Newsfeed größer dargestellt. Der Newsfeed wirkt aufgeräumter.
  • Sticker sind übergroße Emoticons, die in Nachrichten eingefügt werden können.
Auf dem iPad werden Bilder im Newsfeed größer dargestellt. Der Newsfeed wirkt aufgeräumter.

Bei einem Nachrichteneingang erhält der Nutzer ein Chatsymbol, egal wo in der Anwendung er sich gerade befindet. Zum Antworten kann das Symbol, das aus dem Profilbild des Empfängers besteht, angetippt oder irgendwo auf dem Bildschirm abgelegt werden. Die Unterhaltung wird beendet, wenn das Symbol nach unten geschoben wird.

Eine weitere Neuerung sind die sogenannten Sticker. Das sind übergroße Emoticons, die wie Pokémons aussehen und in Nachrichten eingefügt werden können. Eine Grundausstattung dieser Sticker ist in der Anwendung enthalten. Im Facebook-eigenen Sticker Store können zusätzliche Bildchen gegen Bezahlung erworben werden.

Bei der iPad-Anwendung ist zusätzlich der Newsfeed verändert worden. Die Bilder sind an die Desktopversion des sozialen Netzwerks angepasst worden und werden größer dargestellt. Insgesamt wirkt der Newsfeed schlanker und aufgeräumter.

Mehr als Designänderungen in Facebooks App für iOS wird es wahrscheinlich auch in zukünftigen Versionen nicht geben. Berichte über eine tiefere Integration in Apples mobiles Betriebssystem hat Facebook dementiert. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hatte zuvor Facebooks Product Director Adam Mosseri zitiert, der Gespräche mit Apple erwähnte, die noch nicht abgeschlossen seien.

Das Update der Facebook-App für iOS soll in den nächsten Stunden im App Store verfügbar sein. Die Chatsymbole der Facebook-App für das iPhone werden laut Facebook innerhalb der nächsten Wochen für alle Nutzer ausgerollt.


derdiedas 17. Apr 2013

Ja definitiv ein "interessante" Message

Himmerlarschund... 17. Apr 2013

Wird der Facebook-Messenger damit allmählich zum zweiten MSN? Ich dachte die Zeiten der...

wuschti 17. Apr 2013

Ich muss sagen, das echte facebook ist bei mir wesentlich unterhaltsamer als der...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Administrator SAP (m/w)
    CureVac GmbH, Tübingen
  2. Mitarbeiter Kundendatenmanagement (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. Technischer Consultant (m/w) IBM ALM (CLM / RTC)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. IT-Consultant für IT-Strategie und Organisation (m/w)
    Janz IT AG, Hamburg, Hannover, Oldenburg, Paderborn

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  2. Serien bis zu 40% reduziert
    (u. a. Downton Abbey 4. Staffel 19,97€, Eureka Season 5 nur 19,97€)
  3. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Trampender Roboter

    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

  2. Multimedia-Bibliothek

    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

  3. Demo wegen #Landesverrat

    "Come and get us all, motherfuckers"

  4. Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

  5. Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

  6. Windows 10

    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

  7. Schwachstellen

    Fernzugriff öffnet Autotüren

  8. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  9. Oneplus 2 im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  10. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  2. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
  3. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  2. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen
  3. Microsoft Pro-Lizenz von Windows 10 kostet 280 Euro

  1. Re: Und Merkel finde ich ungefähr so nützlich wie...

    Prinzeumel | 03:42

  2. Re: ich würde eher nach Russland als in die USA

    Prinzeumel | 03:40

  3. Re: Danke

    AllDayPiano | 02:25

  4. Re: Erde an Windows-Lemminge (inkl. Golem)! Bitte...

    Atalanttore | 02:19

  5. Testbilder?

    Nibbels | 01:38


  1. 19:44

  2. 11:30

  3. 10:46

  4. 12:40

  5. 12:00

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 09:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel