Facebook: Bug leitete Besucher vieler Webseiten in die Irre
Fehlermeldung auf Facebook (Bild: Mashable)

Facebook Bug leitete Besucher vieler Webseiten in die Irre

Ein Bug bei Facebook hat in der Nacht zu Freitag dafür gesorgt, dass Nutzer beim Zugriff auf Webseiten wie CNN, Mashable oder Yelp nach kurzer Zeit auf eine Seite von Facebook weitergeleitet wurden, die nur eine Fehlermeldung zeigt.

Anzeige

Ein kleiner Fehler bei Facebook hatte große Auswirkungen auf Webseiten, die Facebooks Anmeldesystem Connect nutzen. Nutzer, die sich darüber bei einer Webseite angemeldet haben und beim Zugriff darauf bei Facebook eingeloggt waren, wurden in der vergangenen Nacht für eine kurze Zeit auf eine Fehlerseite bei Facebook umgeleitet. Statt also Nachrichten bei CNN oder Restaurantkritiken bei Yelp lesen zu können, erhielten sie nur eine nichtssagende Fehlermeldung auf Facebook.

 
Video: Facebook leitet auf eine Fehlerseite um

Diverse US-Medien berichteten über den Fehler, den Facebook später bestätigte. Da war der Fehler bereits behoben.

Der Vorfall zeigt auf der einen Seite, welche Auswirkungen das Einbinden von Javascript-Widgets in Webseiten haben kann. Auf der anderen Seite zeigt der Fehler mit seinen Auswirkungen deutlich, welchen Einfluss Facebook hat.


Charles Marlow 09. Feb 2013

It's not a bug...

Spaghetticode 08. Feb 2013

http://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html. Verhindert...

Tou 08. Feb 2013

Facebook Scripts am besten generell blockieren und nur explizit freischalten, wenn gewünscht.

Smile 08. Feb 2013

Das war doch kein Fehler. Das ist eine neue tolle Errungenschaft von Facebook. Nachdem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager Software (m/w)
    ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  2. Inbetriebnehmer / Programmierer (m/w)
    Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach
  3. Leiter Development Architectural Aspects (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  4. IT Prozess- und Projektmanager/in
    Robert Bosch GmbH, Willershausen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

  2. Square Enix

    Final Fantasy 13 erscheint für PC

  3. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  4. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  5. PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K

    So klappt's mit Downsampling

  6. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  7. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung

  8. Amazon-Tablet

    Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro

  9. Chipsätze

    Ericsson stellt Modem-Entwicklung für Smartphones ein

  10. Epic Games

    Techdemo Zen Garden verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

    •  / 
    Zum Artikel