Abo
  • Services:
Anzeige
F1 2013
F1 2013 (Bild: Codemasters)

F1 2013 Neues Rennspiel mit alten Autos

Detailverbesserungen und Regeländerungen, vor allem aber die Wiedereinführung des Grand-Prix-Modus soll F1 2013 bieten. Dazu kommen als Extra klassische Wagen und Fahrer der Rennsportgeschichte.

Anzeige

Wer gelegentlich mit Wehmut an Fahrer wie David Coulthard, Nigel Mansell, Mario Andretti und Gerhard Berger denkt, darf sich auf ein Wiedersehen freuen: Codemasters kündigt für F1 2013 einen Klassikmodus an, in dem Spieler mit den Helden von einst um die Wette fahren können. Natürlich nicht mit tagesaktuellen Vehikeln, sondern mit den Rennsemmeln von damals und das auf Strecken wie Imola und Estoril.

F1 2013 soll im September 2013 in zwei Ausgaben auf den Markt kommen. Die eine enthält alle, die andere nur einige der Klassikinhalte. Wer später doch alle Klassikinhalte möchte, soll sie in Form von zwei DLC-Erweiterungen nachkaufen können. Das Rennspiel erscheint für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3. Versionen für Next-Gen-Konsolen soll es ebenso wenig geben wie eine Ausgabe für die Wii U und die PS Vita.

Bei Fans dürfte vor allem die Wiedereinführung des Grand-Prix-Modus für Freude sorgen, in dem Spieler eine ganze Saison mit ihrem Lieblingsfahrer absolvieren können. Dazu passt auch, dass es in F1 2013 eine Speicherfunktion geben soll, um den eigenen Fortschritt innerhalb der Saison jederzeit sichern zu können. Dazu kommen laut Codemasters eine Reihe von Verbesserungen, insbesondere bei der künstlichen Intelligenz der computergesteuerten Fahrer, sowie aktualisierte Regeländerungen - auch virtuelle Piloten müssen mit den neuen Pirelli-Reifen klarkommen.


eye home zur Startseite
b0x 16. Jul 2013

F2P (auch p2w genannt XD) ist die Krönung der Abzoge. Und die DLC Flut ist schon sehr...

Chatlog 16. Jul 2013

Das stimmt. Bei der Arbeit die man da reingesteckt hat, koennte man das eigentlich noch...

Phreeze 16. Jul 2013

+1 und zur not rfactor 1 mit dem HTGTC mod, da vergeht dir die Lust auf realismus fast^^

Himmerlarschund... 16. Jul 2013

Ich finde auch, dass da noch Luft nach oben ist. Aber die müssen sich ja auch noch was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. Polizeipräsidium Oberbayern Süd, Rosenheim, Traunstein


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 21,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  2. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  3. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  4. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  5. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um

  6. Freies Wissen

    Mozilla bekommt neues Logo mit Nerd-Faktor

  7. Android

    Google-App liefert Suchergebnisse bei schlechter Verbindung

  8. Arms angespielt

    Besser boxen ohne echte Arme

  9. Anschlüsse

    Wi-Fi im Nahverkehr wichtiger als im ICE

  10. NSA-Ausschuss

    SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: 5 Ports pro Arbeitsplatz

    Arsenal | 16:02

  2. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    smarty79 | 16:02

  3. Re: Ein vom Provider gemanagter Router hat mehr...

    1ras | 16:01

  4. Re: Keine redundate Speicherung ?

    HobbyMFShooter | 16:01

  5. Regional begrenzt?

    Purzel1958 | 16:01


  1. 15:57

  2. 15:31

  3. 15:21

  4. 15:02

  5. 14:47

  6. 14:38

  7. 14:18

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel