Abo
  • Services:
Anzeige
Blockdiagramm des Tilera Tile-Mx100
Blockdiagramm des Tilera Tile-Mx100 (Bild: Ezchip)

Ezchip Tilera Tile-Mx100: Der 100-ARM-Netzwerkprozessor

Blockdiagramm des Tilera Tile-Mx100
Blockdiagramm des Tilera Tile-Mx100 (Bild: Ezchip)

ARM-Kerne statt VLIW-Einheiten: Tileras neuer Netzwerk-Controller besteht aus 100 Cortex A53 und ist 64-Bit-fähig. Das Grundprinzip, ein Mesh-Netz innerhalb des Chips, behält die Firma bei.

Anzeige

Die Ezchip-Tochter Tilera hat den Tile-Mx100 vorgestellt, einen Netzwerkprozessor mit ungewöhnlichem Aufbau. Der Chip besteht aus sehr vielen kleinen Cortex-A53-Kernen, die durch ein Mesh-Netz miteinander kommunizieren, an einen riesigen gemeinsamen L3-Cache angeschlossen sind und DDR4-Arbeitsspeicher nutzen. Tilera möchte so die passende Hardware für Router, Switches und Backbones oder Datenzentren liefern.

Der Tile-Mx100 besteht, wie es der Name impliziert, aus bis zu 100 Kernen. Statt wie bei den bisherigen Tile-Mx eine Vielzahl von VLIW-Einheiten zu verbauen, setzt Tilera auf ARMs Cortex A53. Die mit der ARMv8-Architektur arbeitenden Kerne sind 64-Bit-fähig und in 25 Vierergruppen organisiert, jede davon greift auf einen gemeinsamen L2-Cache unbekannter Größe zu. Theoretisch kann jeder Cortex A53 bis zu zwei MByte an L2-Cache adressieren, wir tippen aber auf diese Menge pro Quad-Cluster.

  • Blockdiagramm des Tilera Tile-Mx100 (Bild: Ezchip)
Blockdiagramm des Tilera Tile-Mx100 (Bild: Ezchip)

Statt durch Busse sind die Cortex A53 in Form eines Mesh-Netzes verbunden, an das auch der L3-Cache angeschlossen ist. Dieser fasst 40 MByte und ist in vier Blöcke unterteilt, die den Speichercontrollern vorgelagert sind. Der Tile-Mx100 bietet ein Quadchannel-Interface und adressiert bis zu ein TByte DDR4-Speicher samt ECC-Unterstützung. Weitere Chipbestandteile sind 100-Gigabit-Ethernet, dedizierte Kryptobeschleuniger, PCIe 3.0 und ein Traffic Manager für bis zu 256.000 Befehle in einer Warteschlange.

Ezchip lässt den Tile-Mx100 im 28-nm-Verfahren fertigen, weitere Varianten sind der Tile-Mx64 und der Tile-Mx36. Erste Muster der Tile-Mx-Netzwerkprozessoren sind für das zweite Halbjahr 2016 geplant - da ist die Konkurrenz schon weiter. Cavium etwa bietet den ThunderX mit 48 Kernen vom Typ Cortex A57 und 512 GByte DDR4-Speicher pro Sockel an.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 26. Feb 2015

Die Dinger wären ein Traum für DDoS-Protection. Eine chinesische Firma zum Beispiel baut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg bei München
  2. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  3. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. €205,89€ mit Gutscheincode M5IT
  2. 198,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  2. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  3. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  4. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  5. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  6. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  7. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  8. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  9. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  10. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: Die xBox ist fünstiger und schöner

    renegade334 | 09:31

  2. USB-Soundkarte kostet 2 Euro

    maze_1980 | 09:29

  3. Re: Vorprogrammierter Ladenhüter

    NMN | 09:29

  4. und nun?

    devman | 09:26

  5. Re: Es wird immer was vergessen

    silberfieber | 09:26


  1. 09:02

  2. 19:03

  3. 18:45

  4. 18:27

  5. 18:12

  6. 17:57

  7. 17:41

  8. 17:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel