Abo
  • Services:
Anzeige
Exynos 7240
Exynos 7240 (Bild: Samsung)

Exynos 7 Octa: Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt

Exynos 7240
Exynos 7240 (Bild: Samsung)

14-Nanometer-FinFET-Transistoren statt flache 20-Nanometer-Schaltungen: Samsungs neuer Exynos 7 Octa wird in einem der modernsten Prozesse gefertigt, ist deutlich flotter als aktuelle Smartphone-Chips und dürfte im Galaxy S6 stecken.

Anzeige

Samsung hat offiziell bestätigt, dass der Exynos 7 Octa im modernen 14-nm-FinFET-Verfahren gefertigt wird - außer Apples A9 kann das kein anderer Chip von sich behaupten. Samsung hatte die 14-nm-FinFET-Fertigung für den Exynos bereits im November 2014 angekündigt, damals aber noch keinen Produktnamen genannt, sondern nur allgemein von einem eigenen Application Processor gesprochen. Der Exynos 7 Octa dürfte intern als Exynos 7420 bezeichnet werden und im kommenden Smartphone Galaxy S6 stecken.

Der 14-nm-FinFET-Prozess soll die Geschwindigkeit des Exynos 7420 um 20 bis 30 Prozent steigern, wohingegen die Leistungsaufnahme um 35 Prozent sinken soll. Samsung vergleicht hier den Exynos 7420 mit dem Exynos 5433, der im planaren 20-nm-Verfahren hergestellt wird. Beide Chips werden als Exynos 7 Octa beworben, was auf den ersten Blick etwas verwirrend ist, aber schlicht die Generationsbezeichnung samt Anzahl der Kerne darstellt.

Der Exynos 5433 bietet vier Cortex-A57- und vier Cortex-A53-Kerne, hinzu kommt eine Mali-T760-Grafikeinheit mit sechs Shader-Clustern. Damit ist er nur etwas langsamer als Qualcomms Snapdragon 810, welcher nicht im Galaxy S6 verbaut wird. Die Mali-T760 im Exynos 7420 dürfte mehr als sechs Cluster bieten, angesichts der Leistungsprognose halten wir acht Shader-Blöcke für realistisch. Für ein bisschen mehr CPU-Geschwindigkeit könnte Samsung die CPU-Taktraten leicht auf bis zu über 2 GHz erhöhen.

Das Galaxy S6 soll wie das Note 4 auch als Edge-Variante erscheinen, zudem soll Samsung verglichen mit bisherigen Galaxy-Geräten ein dünnes Unibody-Gehäuse aus Metall entwickelt haben.


eye home zur Startseite
Popey900 23. Feb 2015

Hi Leute, ich bin schon etwas weiter. Ich weiss nicht wie es bei Samsung aussieht, aber...

ConanderBarbier 18. Feb 2015

Bis hierhin hab ichs kapiert. Gut, das mit der Selbstzerstörung nicht so... Jetzt wird...

nykiel.marek 17. Feb 2015

Ruckelt wie Sau ist doch ziemlich übertrieben. In der Tat merke ich auf dem Note 3 kaum...

nykiel.marek 17. Feb 2015

? LG, MN

Dwalinn 16. Feb 2015

Okay das ist natürlich bescheiden... daher Zählen für mich aber auch immer nur "echte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Zwickau
  2. BENTELER-Group, Paderborn
  3. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  4. Advice IT Consulting GmbH, Leopoldshöhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)

Folgen Sie uns
       


  1. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar

  2. Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen

  3. Fortwo, Fortwo Cabrio und Forfour

    Ab 2017 gibt es alle Smarts als Elektroautos

  4. Megacams.me

    Porno-Webcam-Suchmaschine soll Doppelgänger-Videos finden

  5. Android 7.0 im Test

    Zwei Fenster für mehr Durchblick

  6. Riesenteleskop Fast

    China hält Ausschau nach Außerirdischen

  7. Schweiz

    Bürger stimmen für erweiterte Überwachungsbefugnisse

  8. Capcom

    PC-Version von Street Fighter 5 installierte Rootkit

  9. Mojang

    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

  10. App Preview Messaging

    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Die Woche im Video Schneewittchen und das iPhone 7
  2. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  3. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Re: Das ist alles so traurig ...

    IceFoxX | 14:00

  2. Re: Ich habe aber nie zugestimmt

    tezmanian | 13:59

  3. Re: na dann

    Dwalinn | 13:59

  4. Re: Fazit

    Heldbock | 13:58

  5. Re: Egal ob direkte oder indirekte Demokratie...

    _4ubi_ | 13:58


  1. 13:45

  2. 13:30

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 12:03

  6. 11:49

  7. 11:37

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel