Experimentelle Firmware: Sonys Xperia E mit Firefox OS
Firefox OS für das Xperia E (Bild: Sony)

Experimentelle Firmware Sonys Xperia E mit Firefox OS

Sony hat eine experimentelle Version von Firefox OS für das Xperia E veröffentlicht. Entwickler sollen schon heute auf einem ersten Sony-Smartphone mit dem freien Betriebssystem arbeiten können. 2014 will Sony ein erstes Smartphone mit Firefox OS auf den Markt bringen.

Anzeige

Sony will zusammen mit Telefónica ein Smartphone mit Firefox OS entwickeln und 2014 auf den Markt bringen. Aber schon jetzt kann Mozillas freies Betriebssystem auf einem Sony-Smartphone ausprobiert werden, denn das Unternehmen hat eine experimentelle Version von Firefox OS für das Xperia E veröffentlicht.

Das von Sony veröffentlichte Firmware-Image soll den aktuellen Stand der Firefox-OS-Entwicklung bei Sony zeigen und Entwicklern schon heute erlauben, mit dem System zu arbeiten. Entsprechend wird die Software ausdrücklich als experimentell bezeichnet und ist nicht für den alltäglichen Gebrauch gedacht, denn einige wesentliche Funktionen fehlen.

So sind beispielsweise alle Funktechniken abgeschaltet, da Firefox die entsprechenden Zertifizierungen noch nicht durchlaufen habe, so Sony. Das schließt auch WLAN und Bluetooth mit ein. Die Verwendung von SD-Karten ist noch instabil und auch der Touchscreen ist noch nicht vollständig kalibriert.

In einem Blogeintrag erläutert Sony, wie Firefox auf dem Xperia E installiert werden und dazu der Bootloader entsperrt werden kann. Laut Sony kann das zum Garantieverlust führen.


Themenzersetzer 28. Feb 2013

Dazu reicht sich das Video anzuschauen.

knoffhoff 27. Feb 2013

kwt

cyzz 27. Feb 2013

Ich finde den Wasserleichen-Style mit schwarzen Fingernägeln sehr sexy :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) Informationstechnik
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  2. IT Software Specialist (m/w) Patent Annuities Department
    Dennemeyer Group, Howald (Luxembourg)
  3. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart
  4. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel