Intel, Samsung und Telefonica steigen als Investoren bei Expect Labs ein.
Intel, Samsung und Telefonica steigen als Investoren bei Expect Labs ein. (Bild: Expect Labs)

Expect Labs Mindmeld analysiert Unterhaltungen in Echtzeit

Mit der App Mindmeld entwickelt Expect Labs eine Sprachsoftware, die aktiv und in Echtzeit Unterhaltungen analysiert und dazu passende Informationen anbietet. Nach Google beteiligen sich jetzt auch Intel, Samsung und Telefónica an dem Unternehmen.

Anzeige

Das kalifornische Unternehmen Expect Labs hat mit Intel Capital, der Samsung Venture Investment Corporation und Telefónica Digital neue Investoren gewonnen, die das Startup künftig unterstützen. Expect Labs entwickelt die sogenannte Anticipatory Computing Engine, die Gespräche in Echtzeit verfolgt und versucht, deren Inhalte zu verstehen.

Expect Labs hat auf der Consumer Electronics Show (CES) 2013 in Las Vegas seine App Mindmeld vorgestellt. Mindmeld ist ein Sprachchatprogramm, das auf Knopfdruck Konversationen mithört und mit der Anticipatory Computing Engine analysiert. Die Unterhaltung kann für alle anderen Nutzer offen oder auch nur bestimmten, eingeladenen Freunden zugänglich sein.

Über eine Schaltfläche wird die Zuhörfunktion aktiviert: Mindmeld lauscht nun der Unterhaltung, analysiert die gesprochene Sprache und bietet passende Informationen an. Dazu zählen Internetseiten, Videos, Bilder, Karten und Facebook-Beiträge. Im Idealfall werden den Teilnehmern der Konversation auf diese Weise benötigte Informationen vorgelegt, bevor diese überhaupt wissen, dass sie sie brauchen. Ändert sich das Gesprächsthema, ändern sich auch die bereitgestellten Beiträge.

Auch nachträgliche Analyse ist möglich

Über ein gemeinschaftlich genutztes Panel innerhalb der App können die Informationen mit den anderen Gesprächsteilnehmern geteilt werden. Wird einige Sekunden nicht mehr gesprochen, stoppt Mindmeld den Zuhörmodus automatisch. Ist er deaktiviert, kann bei einem interessanten Thema per langem Druck auf die Zuhörtaste alles, was in den letzten Sekunden gesagt wurde, nachträglich analysiert werden. Mindmeld stellt dann in einer Übersicht die Kernpunkte der Konversation zusammen.

Zu den Unternehmen, die bereits in Expect Labs investiert haben, gehört unter anderem Google. Mindmeld soll für Android und andere mobile Betriebssysteme erscheinen. Ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt.


IT.Gnom 02. Mai 2013

"Sie haben das Recht zu schweigen verloren. Alles was Sie sagen, wird vor Gericht gegen...

Bouncy 01. Mai 2013

...wenn im Grunde nur Schlüsselwörter aus der Unterhaltung herausgelöst werden - siehe...

Kampfmelone 01. Mai 2013

Das zeigt mir schon, dass da mehr dahintersteckt als nur ein paar zusätzliche...

zilti 30. Apr 2013

"Vielen Dank für Ihre Verbesserungsvorschläge zu unserem Produkt. Wir haben Ihre...

expat 30. Apr 2013

... heute bittet man User um ihre Mithilfe.... nein danke.

Kommentieren



Anzeige

  1. CRM Entwickler / Administrator (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  2. Account Manager / Teamkoordinator IT Service Management (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. Mitarbeiter (m/w) Software­prozess-Management
    Friedrich Zufall GmbH & Co. KG, Göttingen
  4. Test-Spezialist/in für Automotive IT-Systeme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Tales from the Borderlands: Witze statt Waffen
Test Tales from the Borderlands
Witze statt Waffen
  1. Spieldesign Kampf statt Chaos
  2. Swatting Bombendrohung bei Gearbox

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Republic of Gamers G20 Asus' Konsolen-PC mit der Ecke bietet Geforce GTX 980
  2. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

    •  / 
    Zum Artikel