Mit Expanded Tweets können Multimediainhalte und Texte in der Vorschau angezeigt werden.
Mit Expanded Tweets können Multimediainhalte und Texte in der Vorschau angezeigt werden. (Bild: Twitter)

Expanded Tweets Twitter zeigt Texte und Multimedia in der Vorschau

Mit dem Microblogging-Dienst Twitter können jetzt auch Texte und Multimediainhalte in einer Vorschau angezeigt werden. Bisher ging das nur bei Bildern und Videos bestimmter Anbieter.

Anzeige

"Expanded Tweets" nennt Twitter seine Zusatzfunktion, mit der Nutzer sich auch Texte und Multimediainhalte in einer Vorschau ansehen können, ohne dem Link zu folgen. Bisher war es nur möglich, Videos von Youtube oder Fotos bestimmter Anbieter in einer Vorschau zu sehen. Dazu gehörten unter anderem Instagram und der Twitter-eigene Fotodienst Photobucket.

  • Videovorschau / Quelle: blog.twitter.com
  • Vorschau eines Artikels der New York Times / Quelle: blog.twitter.com
  • Fotovorschau / Quelle: blog.twitter.com
Videovorschau / Quelle: blog.twitter.com

Die neue Funktion werde mit mehreren Medienpartnern eingeführt, schreibt Twitter in seinem Blog. Darunter befänden sich das Wall Street Journal, die Time und die New York Times. Auch Spiegel Online gehört zu den Partnern.

Die "Expanded Tweets" sind auf den Twitter-Webseiten für Computer und Smartphones zu sehen. Bei Texten werden die Überschrift, der Einführungstext und Angaben zum Autor zu sehen sein.

Twitter beginnt heute mit dem Roll-out auf twitter.com und mobile.twitter.com. In Kürze soll der Dienst auch iPhone- und Android-Nutzern zur Verfügung stehen.


Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Software Entwickler (C++ / .NET / Java / Apps) (m/w)
    MAS Software GmbH, München
  3. Software Tester / Testspezialist: Testautomatisierung / Senior Software Testautomatisierer (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen), München und Norderstedt (bei Hamburg)
  4. Head of Customer Service (m/w)
    Nemetschek Allplan Deutschland GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  2. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  3. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  4. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  5. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  6. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  7. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  8. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  9. Ministerpräsident

    Viktor Orbán zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  10. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel