Abo
  • Services:
Anzeige
Exacto-Munition
Exacto-Munition (Bild: Darpa)

Exacto: Selbstlenkende Gewehrmunition wird Realität

Exacto-Munition
Exacto-Munition (Bild: Darpa)

Mit selbstlenkenden Projektilen könnten auch Anfänger bewegte Ziele auf große Distanz mit dem Gewehr treffen, weshalb die Darpa dazu forscht. Die Exacto-Munition hat in einem Test nun beweisen können, dass sie funktioniert.

Anzeige

Die Defense Advanced Research Projects Agency (Darpa) hat eine Gewehrmunition entwickelt, die sich selbst ins Ziel lenken kann. Das Projekt mit dem Namen Extreme Accuracy Tasked Ordnance (Exacto) hat nun ein weiteres wichtiges Ziel erreicht: Bei Tests mit Scharfschützen und ungeübten Nutzern konnte die Munition zeigen, wie treffgenau sie bei sich bewegenden Zielen ist. Experten gelang es dabei sogar, aktiv ausweichende Ziele zu treffen. Dies war der erste Test unter Realbedingungen.

"Exacto hat demonstriert, was bislang unmöglich schien: Die kontinuierliche Führung eines kleinen Projektils ins Ziel", sagte Jerome Dunn, Programm-Manager für das Projekt. "Dieser Beschussversuch mit einem Standardgewehr zeigt, dass Exacto in der Lage ist, sich bewegende und ausweichende Ziele mit extremer Genauigkeit auf Scharfschützendistanzen zu treffen, die mit bisherigen, traditionellen Geschossen bislang nicht erreichbar waren."

Die Exacto-Munition im Kaliber 0.50 (12,7 mm) soll nicht die einzige sein, die im Rahmen des Programms entwickelt wird. Künftig sollen auch weitere Projektile über alle Kaliber hinweg entwickelt werden, so die Darpa.

Nähere Angaben zur Technologie der Exacto-Munition hält die Darpa noch unter Verschluss. Bekannt ist nur, dass die Munition ein Echtzeit-basiertes, optisches System verwendet.


eye home zur Startseite
Bleistiftspitze 01. Mai 2015

Von welchen Berichterstattungen schreibst du hier? Ich wüsste auch nicht worum es darin...

Der Held vom... 29. Apr 2015

Wenn man bedenkt, dass in vielen Situationen schon das Führen einer Waffe aus einem...

Rababer 29. Apr 2015

Eben. Wenn man ein Land zerstören will, dann macht man es heutzutage mit...

Aison 29. Apr 2015

Der Mensch ist genau deswegen so weit entwickelt, weil er ein ausgeprägtes...

SchmuseTigger 29. Apr 2015

Weil ich bis gerade nicht mal wusste das Tungsten = Wolfram ist? Ich hab nie nachgeschaut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  3. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  4. zooplus AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  2. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. UFC 2 für 19,99€ u. Der Hobbit 1, 2 & 3 Steelbook für...

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Re: Locky mit .odin Dateierweiterung

    Thinney | 03:52

  2. Technikgläubigkeit...

    B.I.G | 03:03

  3. Re: Bandbreitendiebstahl?

    MaxBub | 02:56

  4. Re: und nun?

    GenXRoad | 02:26

  5. Re: Hyperloop BUSTED!

    Eheran | 02:20


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel