Ho Chao-yang im Jahr 2003
Ho Chao-yang im Jahr 2003 (Bild: Sam Yeh/AFP/Getty Images)

Ex-Foxconn-Manager Foxconn und Sharp wollen den Apple-Fernseher bauen

Ein früherer Manager einer Foxconn-Tochter hat bestätigt, dass es bei der Beteiligung von Foxconn an Sharp nur um den Apple-Fernseher geht. Laut Ho Chao-yang sei dies gut für die Displaybranche.

Anzeige

Bei der Investition von Foxconn Electronics in Sharp geht es darum, Aufträge für den Apple-Fernseher zu bekommen. Das sagte Ho Chao-yang, ehemals President von Chimei Innolux (CMI) und gegenwärtig Aufsichtsratschef von Chi Mei Materials Technology, der taiwanischen Branchenzeitung Digitimes. Foxconn hatte den taiwanischen LCD-Hersteller Chimei Innolux übernommen.

Chi Mei Materials Technology stellt Polarisationsfilter für TFT-LCD, PSAs (Pressure Sensitive Adhesive) für Touchdisplays und andere chemische Produkte her. Chi Mei Materials erzielte im Jahr 2011 einen Gewinn von 1,43 Milliarden Neue Taiwan Dollar (38 Millionen Euro)

Die Beteiligung von Foxconn an Sharp sei positiv für die Displaybranche und erschließe neue Märkte, wenn die Strategie aufginge, sagte Ho Chao-yang. Der Start des Apple-Fernsehers sei gut für die Hersteller von Polarisationsfiltern.

Gou sprach schon früher öffentlich über den Apple-Fernseher

Foxconn hatte am 27. März 2012 für rund 600 Millionen Euro einen Anteil von zehn Prozent an dem japanischen Elektronikhersteller Sharp übernommen. Vier Subunternehmen Foxconns bekamen damit die Kontrolle über die Hälfte einer 10G-Display-Fabrik in Sakai im Westen Japans. Foxconn erhielt Anteile an Sharp Display Products (SDP), einem Gemeinschaftsunternehmen von Sharp und Sony, das große Panels und Module herstellt. Nach Abschluss der Transaktion wird der Foxconn-Mutterkonzern Hon Hai Group der größte Einzelaktionär von Sharp sein.

Dazu sagte Foxconn-Chef Terry Gou auf der Jahreshauptversammlung des weltgrößten Auftragsherstellers, dass die Fabrik in Sakai ein LCD-Werk der zehnten Generation sei. Das Werk sei weltweit das einzige, das 60- bis 80-Zoll-Displays herstellen könne.

Am 10. Mai 2012 hatte Gou bereits öffentlich erklärt, dass sein Unternehmen die Produktion des Apple-Fernsehers vorbereite, später die Aussagen jedoch widerrufen lassen.


Kommentieren



Anzeige

  1. Software Developer with Focus on Application Development (m/w)
    OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. Anwendungs- und Softwareberater/in webbasierte Applikationen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. (Senior) Inhouse Consultant for Project Management Solutions (m/w)
    Bombardier Transportation, Berlin
  4. Referatsleiterin / Referatsleiter Informatik
    Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Wiesbaden

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Grand Theft Auto V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  2. Xbox One Konsole 1TB + CoD Adv. Warfare
    399,00€
  3. GTA 5 (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zend

    Experimentelle JIT-Engine für PHP veröffentlicht

  2. Jolla Tablet im Hands on

    Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet

  3. Imagination Technologies

    Winzige Wearable-GPU und H.265-Einheiten für Smartphones

  4. Biometrie

    Fujitsu zeigt Iris-Scanner mit NIR-Licht für Smartphones

  5. Industrie 4.0

    Brüssel, höre die digitalen Signale!

  6. Gamedesign

    Fiese Typen in Spielen

  7. Mozilla

    Firefox OS will auch in Industriestaaten auf den Billigmarkt

  8. Sony Xperia Z4 Tablet im Hands on

    Gespenstisch leicht

  9. 14-nm-Fertigung

    Qualcomms Snapdragon 820 nutzt die neue Kryo-Architektur

  10. MIPS Creator CI20 angetestet

    Die Platine zum Pausemachen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 und Edge-Variante: Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
Galaxy S6 und Edge-Variante
Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  1. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  2. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810
  3. Hitzeprobleme Galaxy S6 erscheint ohne Qualcomms Snapdragon 810

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  2. Datentransfer Forscher schicken 100 GBit/s per Lichtstrahl durch die Luft
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
Nachruf
Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
  1. Virtuelle Realität Oculus VR kauft Ingenieure fürs Holodeck

  1. Re: Der totale Überwachungsstaat

    tingelchen | 16:03

  2. Re: keine Bestellplattform

    Hotohori | 16:02

  3. Re: Eigentlich gut, was noch fehlt

    Trollversteher | 16:02

  4. Re: Warum passt man sich Apple an ?

    cepe | 16:02

  5. Immer das gleiche Problem

    DLichti | 16:01


  1. 15:58

  2. 15:57

  3. 15:42

  4. 15:21

  5. 14:55

  6. 14:21

  7. 13:35

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel