Abo
  • Services:
Anzeige
Evi: Amazon soll für 26 Millionen Dollar Siri-Klon gekauft haben
(Bild: Evi)

Evi: Amazon soll für 26 Millionen Dollar Siri-Klon gekauft haben

Evi: Amazon soll für 26 Millionen Dollar Siri-Klon gekauft haben
(Bild: Evi)

Amazon hat offenbar die App Evi gekauft. Der Kaufpreis ist noch unbestätigt, doch es gibt Belege für die Übernahme. Apple hatte die App Evi wegen zu großer Ähnlichkeit mit Siri eine Zeit lang aus dem App Store genommen.

Amazon hat das britische Startup True Knowledge gekauft. Der Preis lag bei 26 Millionen US-Dollar, berichtet das Onlinemagazin Techcrunch unter Berufung auf informierte Kreise. True Knowledge hat Spracherkennungstechnologie von Nuance lizenziert und die App Evi programmiert, die unter iOS und Android arbeitet.

Anzeige

Evi-Investor Octopus Ventures und Amazon haben die Berichte nicht kommentiert. Laut Recherchen von Techcrunch hat Octopus Ventures seine Anteile an Evi aber verkauft und Evi und Amazon haben laut öffentlichen Dokumenten nun personelle Verbindungen.

True Knowledge hatte zuvor an einer Internetsuche basierend auf natürlicher Sprache gearbeitet. Das Unternehmen hat sich im Juni 2012 von True Knowledge in Evi umbenannt.

Evi kam im November 2008 auf den Markt und wurde zuerst wegen zu großer Ähnlichkeit mit Siri aus Apples App Store genommen, später durfte die App wieder dort angeboten werden.

Am 24. Januar 2013 hatte Amazon bereits das polnische Unternehmen Ivona Software gekauft. Ivona ist Entwickler und Anbieter von Text-zu-Sprache-Technologie (TTS - Text to Speech). Amazon setzt Ivonas Produkte bereits auf dem Kindle Fire ein und wollte die Technologie weiter in seine Kindle-Fire-Tablets implementieren.

Ivonas Technologie kann Textinhalten wie Unternehmenswebsites oder in der Telekommunikation eine Stimme geben und Stimmanwendungen implementieren. Die Ivona-TTS-Technologie kann über Speech Cloud oder als Einbettung in persönliche Geräte bereitgestellt werden. Ivonas Dienste gibt es derzeit laut Unternehmensangaben mit 44 verschiedenen Stimmen in 17 verschiedenen Sprachen.


eye home zur Startseite
ChMu 18. Apr 2013

Sorry, falsch formuliert. Nur mit Netz meinte ich informationen aus dem Internet. Nicht...

Algo 18. Apr 2013

2000 ist unwahrscheinlich: http://www.evi.com/about/ Also die FIRMA Evi wurde 2005...

KR 18. Apr 2013

Da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über PSD Group GmbH, Stuttgart
  2. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  4. Neoperl GmbH, Müllheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 24,96€

Folgen Sie uns
       


  1. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  2. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  3. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  4. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  5. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  6. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  7. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung

  8. Smartphones

    Apple will Diebe mit iPhone-Technik überführen

  9. 3D-Flash

    Intel veröffentlicht gleich sechs neue SSD-Reihen

  10. Galaxy Tab S

    Samsung verteilt Update auf Android 6.0



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Ist doch schon überholt

    Kralle | 13:47

  2. Re: immer feste druff...

    pythoneer | 13:46

  3. Zen+ soll auch in 14HP gefertigt werden.

    ELKINATOR | 13:46

  4. Re: Diebstahl leicht gemacht

    kitingChris | 13:46

  5. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    garaone | 13:45


  1. 12:57

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:57

  5. 10:40

  6. 10:20

  7. 09:55

  8. 09:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel