Evi: Amazon soll für 26 Millionen Dollar Siri-Klon gekauft haben
(Bild: Evi)

Evi Amazon soll für 26 Millionen Dollar Siri-Klon gekauft haben

Amazon hat offenbar die App Evi gekauft. Der Kaufpreis ist noch unbestätigt, doch es gibt Belege für die Übernahme. Apple hatte die App Evi wegen zu großer Ähnlichkeit mit Siri eine Zeit lang aus dem App Store genommen.

Anzeige

Amazon hat das britische Startup True Knowledge gekauft. Der Preis lag bei 26 Millionen US-Dollar, berichtet das Onlinemagazin Techcrunch unter Berufung auf informierte Kreise. True Knowledge hat Spracherkennungstechnologie von Nuance lizenziert und die App Evi programmiert, die unter iOS und Android arbeitet.

Evi-Investor Octopus Ventures und Amazon haben die Berichte nicht kommentiert. Laut Recherchen von Techcrunch hat Octopus Ventures seine Anteile an Evi aber verkauft und Evi und Amazon haben laut öffentlichen Dokumenten nun personelle Verbindungen.

True Knowledge hatte zuvor an einer Internetsuche basierend auf natürlicher Sprache gearbeitet. Das Unternehmen hat sich im Juni 2012 von True Knowledge in Evi umbenannt.

Evi kam im November 2008 auf den Markt und wurde zuerst wegen zu großer Ähnlichkeit mit Siri aus Apples App Store genommen, später durfte die App wieder dort angeboten werden.

Am 24. Januar 2013 hatte Amazon bereits das polnische Unternehmen Ivona Software gekauft. Ivona ist Entwickler und Anbieter von Text-zu-Sprache-Technologie (TTS - Text to Speech). Amazon setzt Ivonas Produkte bereits auf dem Kindle Fire ein und wollte die Technologie weiter in seine Kindle-Fire-Tablets implementieren.

Ivonas Technologie kann Textinhalten wie Unternehmenswebsites oder in der Telekommunikation eine Stimme geben und Stimmanwendungen implementieren. Die Ivona-TTS-Technologie kann über Speech Cloud oder als Einbettung in persönliche Geräte bereitgestellt werden. Ivonas Dienste gibt es derzeit laut Unternehmensangaben mit 44 verschiedenen Stimmen in 17 verschiedenen Sprachen.


ChMu 18. Apr 2013

Sorry, falsch formuliert. Nur mit Netz meinte ich informationen aus dem Internet. Nicht...

Algo 18. Apr 2013

2000 ist unwahrscheinlich: http://www.evi.com/about/ Also die FIRMA Evi wurde 2005...

KR 18. Apr 2013

Da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen!

Kommentieren



Anzeige

  1. Qualitätsmanager (m/w) für unsere Kundenprojekte
    Lufthansa Systems AS GmbH, Frankfurt am Main oder Hamburg
  2. Produkt Manager M2M / E2E Solutions (m/w)
    Giesecke & Devrient GmbH, München
  3. Teamleiter Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz/Wiesbaden
  4. Test Engineer Produktentwicklung IT-Systeme (m/w)
    evosoft GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. O2

    Neue Prepaid-Tarife erlauben Datenmitnahme in den Folgemonat

  2. Freie .Net-Implementierung

    Mono soll schneller werden

  3. Oneplus One

    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

  4. Eric Anholt

    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  5. Teilchenbeschleuniger

    China will Higgs-Fabrik bauen

  6. Europäische Zentralbank

    20.000 Kontaktdaten von Internetserver geklaut

  7. Krise

    Ryse-Producer wendet sich von Crytek ab

  8. Luftverkehr

    Innenministerium will Laserpointer als Waffen einstufen

  9. Überwachungssoftware

    Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner

  10. Google Maps

    Neue Entdecken-Funktion zeigt Umgebungshighlights an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel