Penultimate 4 kostenlos fürs iPad
Penultimate 4 kostenlos fürs iPad (Bild: Evernote)

Evernote Handschrifterkennung Penultimate 4 kostenlos fürs iPad

Evernote bietet die Penultimate-App für das iPad in der neuen Version 4 kostenlos an. Mit Penultimate kann auf dem iPad mit Fingern oder Stiften geschrieben und das Ergebnis zu Evernote übertragen werden. Eine optische Zeichenerkennung versucht, den Text durchsuchbar zu machen.

Anzeige

Evernote hat den Anbieter der Schreib-App Penultimate im Mai 2012 übernommen und seitdem unverändert für die iOS-Anwendung 0,79 Euro verlangt. Mit der ersten Version, die vom neuen Eigentümer entwickelt wurde, ändert sich das.

  • Penultimate 4 (Bild: Evernote)
  • Penultimate 4 (Bild: Evernote)
  • Penultimate 4 (Bild: Evernote)
  • Penultimate 4 (Bild: Evernote)
  • Penultimate 4 (Bild: Evernote)
Penultimate 4 (Bild: Evernote)

Die iPad-App Penultimate 4 wird ab sofort kostenlos über iTunes angeboten. Die App wurde nun eng mit dem Cloud-Notizzettel-Dienst Evernote verbunden. Die Notizen und Zeichnungen können direkt von Penultimate aus zu Evernote geschickt werden. Die serverbasierte OCR (optical character recognition) versucht, aus den handgeschriebenen Buchstaben und Zahlen computerlesbare Texte zu machen, die der Anwender dann mit Evernote durchsuchen kann.

Außerdem hat Evernote die Oberfläche der App leicht überarbeitet und die Darstellung der Striche auf Retina-Displays, die der Anwender mit seinem Finger oder Stift hinterlässt, verschönert. Die Oberfläche erinnert an ein Notizbuch. Papieroptik und Strichstärke kann der Anwender selbst wählen.

Penultimate 4 erfordert iOS 6 und ist ab sofort kostenlos über den iTunes App Store erhältlich.


Kommentieren



Anzeige

  1. App-Entwickler für Sport- und Fitness-Geräte (m/w)
    Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  2. Inhouse Consultant SAP (m/w) Basis & Security
    Unitymedia GmbH, Köln
  3. Marketing Analytics Manager (m/w)
    Vogel Business Media GmbH & Co.KG, Würzburg
  4. Business Intelligence Consultant (m/w)
    BIVAL GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PS4-Spiele reduziert
    (u. a. Lego der Hobbit 26,72€, The Crew 29,19€, Assassins Creed Unity 29,19€, The Wolf Among...
  2. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    399,00€ - Release 15.07.
  3. Games-Downloads Angebote
    (u. a. Bioshock Infinite 7,49€, Xcom Enemy Unknown 4,99€, Boderlands 2 7,49€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hello, Marit Hansen

    Bye-bye, Thilo Weichert

  2. Mojang

    Minecraft für Lehrer und Aus für Scrolls

  3. Internet

    Cisco kauft OpenDNS

  4. EU erlaubt Spezialdienste

    Wie tot ist die Netzneutralität wirklich?

  5. MX5

    Meizu stellt neues Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner vor

  6. Finanzierungsrunde

    Uber macht mehr Verlust als Umsatz

  7. Batman Arkham Knight im Test

    Es ist kompliziert ...

  8. Wikileaks

    NSA spionierte offenbar Frankreichs Wirtschaft aus

  9. Spiele-Linux

    Valve zeigt Vorschau auf neue SteamOS-Version

  10. Microsoft

    Neue Preview von Windows 10 ändert einiges



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Inkubus 300µ ausprobiert: Quadratisch, stylish, gut
Inkubus 300µ ausprobiert
Quadratisch, stylish, gut
  1. Dell Inspiron Micro Desktop Mini-Rechner mit Tablet-Innenleben für 250 Euro
  2. Cubox-i4Pro im Test Viel Gefummel für viel Geld
  3. Mini-PC Asrocks Beebox nutzt Braswell und einen USB-C-Anschluss

TAKT: Bahn will Fahrpläne in Echtzeit ausgeben
TAKT
Bahn will Fahrpläne in Echtzeit ausgeben
  1. DB Pitch Bahn modernisiert sich mit Sensor-, Lampen- und AR-Startups
  2. Netzwerkstatt Deutsche Bahn will sich mit Startups modernisieren
  3. ÖBB WLAN im Spaceshuttle einfacher zu machen als im Zug

Razer Nabu X im Test: Ein Handschlag, und wir sind Facebook-Freunde
Razer Nabu X im Test
Ein Handschlag, und wir sind Facebook-Freunde
  1. Razer OSVR Head-Tracking und Android-Unterstützung für VR-Brille
  2. Test Razer Mamba Tournament Edition Die schnellste Maus ist eine Schlange
  3. Spielkonsole Razer kauft Ouya

  1. Re: wie wär's mit Informatikern ...

    BLi8819 | 21:44

  2. Re: Was ein Scheiß!!! Funktioniert nicht mal...

    MrSpok | 21:44

  3. Re: alter verbietet doch endlich die kommentare...

    jo-1 | 21:42

  4. Re: Alternativen?

    Grizu | 21:35

  5. Re: Hey voll super und so

    elf | 21:33


  1. 17:58

  2. 17:18

  3. 17:11

  4. 16:55

  5. 15:44

  6. 15:38

  7. 14:08

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel