Anzeige
Artwork von Dust 514
Artwork von Dust 514 (Bild: CCP Games)

Eve Online: Offene Beta von Dust 514 startet am 22. Januar

Artwork von Dust 514
Artwork von Dust 514 (Bild: CCP Games)

Die Bodentruppen können sich allmählich startklar für die offene Beta machen: CCP Games hat den offiziellen Starttermin für den offenen Betatest von Dust 514 bekanntgegeben. Dann können alle Spieler mit einer PS3 kostenlos in Eve Online kämpfen.

Im August 2009 hat das isländische Entwicklerstudio CCP Games erstmals über Dust 514 gesprochen. Jetzt steht die Veröffentlichung unmittelbar bevor: Am 22. Januar 2013 soll der offene Betatest beginnen. Dann können alle Spieler mit einer Playstation 3 als Infanterie oder mit Kampfvehikeln auf Planeten in der Welt von Eve Online kämpfen. In einer Presseerklärung verspricht CCP-Chef Hilmar Veigar Pétursson, dass sein Studio Dust 514 unterstützen und immer weiter verbessern und ausbauen wird. Er weist darauf hin, dass erstmals in der Geschichte der Computerspiele zwei völlig unterschiedliche Games in der gleichen persistenten Onlinewelt zusammenfinden.

Anzeige

Bereits am 10. Januar 2013 hatte CCP Games die Spieler der Closed-Beta-Testversion von Dust 514 von einem separaten Server in die Welt von New Eden verlegt. Dort stehen sie seitdem in direktem Kontakt mit den Spielern von Eve Online.

Dust 514 erscheint als Free-to-Play-Erweiterung für die Playstation 3. Es richtet sich an Fans von Ego-Shootern, die zu Fuß und mit Vehikeln in Bodenkämpfen auf Planeten von Eve Online kämpfen. Dust 514 spielt direkt im Universum des MMOGs. Die Infanteristen können sich beispielsweise bei einem Überfall auf eine feindliche Basis durch PC-Raumpiloten aus dem All unterstützen lassen.


eye home zur Startseite
layer8 14. Jan 2013

naja, man kann sie schon unterstuetzen indem man das equipmnet für sie kauft und zur...

ploedman 14. Jan 2013

ich würde es mir gerne mal anschauen aber dafür jetzt ne PS3 zulegen will ich auch nicht...

Kommentieren




Anzeige

  1. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  4. Technical E-Learning Developer (m/w)
    TTA International GmbH, Raum Köln

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: CSL - Gamepad für Android + Windows PC + PS3 inkl. OTG-Adapter
    13,85€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Endlich...

    MD94 | 15:53

  2. Re: Was ich irrsinnig finde:

    teenriot* | 15:52

  3. Re: Das wird die EU retten!

    DrWatson | 15:50

  4. Re: ich finde es widerlich ...

    merodac | 15:48

  5. Versteht eigentlich hier jemand die Organe der EU?

    pk_erchner | 15:41


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel