Abo
  • Services:
Anzeige
Grafik zur XP-Übertragung in Eve Online
Grafik zur XP-Übertragung in Eve Online (Bild: CC Games)

Eve Online: Erfahrung ist eine galaktische Ware

Grafik zur XP-Übertragung in Eve Online
Grafik zur XP-Übertragung in Eve Online (Bild: CC Games)

Spieler im Weltraum-MMO Eve Online können jetzt ihre Erfahrungspunkte an andere Piloten verkaufen. Von dem System profitieren vor allem niedrigstufige Charaktere.

Normalerweise werden Erfahrungspunkte in Eve Online über einen langen Zeitraum trainiert. Jetzt gibt es eine Abkürzung: Piloten können nicht verwendete "XP" über das Ingame-Handelssystem an andere Mitglieder der Community verkaufen. Von dem System sollen nach den Vorstellungen des Entwicklerstudios CCP Games etwa Zweitcharaktere oder Einsteiger mit einem niedrigstufigen Alter Ego etwas haben.

Anzeige

Wer Erfahrungspunkte verkaufen möchte, muss über 500.000 XP verfügen, die er in einen sogenannten Skill Extractor überträgt. Nur diese virtuellen Behälter lassen sich handeln. Der Käufer bekommt einen Skill Injector mit immer der gleichen "Größe", der ihm aber unterschiedlich viele Erfahrungspunkte gewährt: Bei niedrigstufigen Charakteren sind es die ursprünglichen 500.000 XP, bei bereits hochgelevelten Figuren sind es pro Injector irgendwann nur noch 150.000 XP.

Bei dem System sind noch eine Reihe weiterer Details zu beachten, die CCP in den Anmerkungen für das aktuelle Update von Eve Online erklärt. Der Patch enthält noch eine Reihe weiterer Verbesserungen, etwa bei den virtuellen Kameras, sowie Fehlerkorrekturen.


eye home zur Startseite
Dwalinn 11. Feb 2016

Warum muss ich gerade an stephen king needful things denken?

Gary7 11. Feb 2016

Hast nur vergessen zu erwähnen, das ihr zur goons Allianz gehört.

DZElement 11. Feb 2016

kt

Gerier 11. Feb 2016

Korrekt. Beim Extrahierungsprozess werden Skillpunkte von den gewünschten Skills...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  3. Landkreis Tübingen, Tübingen
  4. Formel D GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 14,90€
  3. 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Patent

    Samsung zeigt konkrete Ideen für faltbares Smartphone

  2. Smarter Lautsprecher

    Google will Home intelligenter machen

  3. Samsung 960 Evo im Test

    Die NVMe-SSD mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

  4. Projekt Titan

    Apple will Anti-Kollisionssystem für Autos patentieren

  5. Visualisierungsprogramm

    Microsoft bringt Visio für iOS

  6. Auftragsfertiger

    TSMC investiert 16 Milliarden US-Dollar in neue Fab

  7. Frontier Developments

    Weltraumspiel Elite Dangerous erscheint auch für die PS4

  8. Apple

    MacOS 10.12.2 soll Probleme beim neuen Macbook Pro beheben

  9. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  10. Glasfaser

    EWE steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Re: Sensoren die Hindernisse erkennen - GENIAL

    sundilsan | 10:44

  2. Re: asus kapiert es nicht

    Niaxa | 10:43

  3. Re: Liegt an der Zuzahlung bei Verträgen.

    nmSteven | 10:43

  4. Re: Emulationen sind immer gleichbedeutend wie...

    HubertHans | 10:42

  5. Re: Danke Apple

    Peter Brülls | 10:42


  1. 10:40

  2. 10:23

  3. 09:00

  4. 08:48

  5. 08:00

  6. 07:43

  7. 07:28

  8. 07:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel