Eve Online: Beta-Zeitplan für Dust 514
Dust 514 (Bild: CCP Games)

Eve Online Beta-Zeitplan für Dust 514

Auf dem hauseigenen Fanfest hat das isländische Entwicklerstudio CCP Games seine weiteren Pläne für Dust 514 vorgestellt. Für die Online-Shooter-Erweiterung von Eve Online soll schon demnächst der Betatest anfangen.

Anzeige

Derzeit veranstaltet CCP Games in der isländischen Hauptstadt Reykjavik die Hausmesse Fanfest 2012, bei der sich über 2.000 Spieler von Eve Online treffen, um über das MMORPG zu diskutieren - und um tüchtig zu feiern. Bei der Gelegenheit haben die Entwickler auch über die weitere Vorgehensweise in Sachen Dust 514 gesprochen: Den Plänen von CCP-Chef Hilmar Pétursson zufolge soll die geschlossene Betaphase im April 2012 anfangen; die Besucher des Fanfest können in jedem Fall mitmachen. Zwischen April und Juni sollen dann weitere Personenkreise dazustoßen können, ab Juni 2012 soll der offene Betatest beginnen - wahrscheinlich zeitnah zur Spielemesse E3, die Anfang Juni stattfindet.

CCP hat offenbar nicht über die Plattformen gesprochen, für die Dust 514 erscheinen soll. Nach aktuellem Stand erscheint das Programm also nur als Free-to-Play-Titel für die Playstation 3. Zumindest theoretisch ist allerdings denkbar, dass auch eine PC-Version kommt: CCP hat kürzlich von Sony die Freigabe erhalten, Dust 514 auch für andere Systeme zu veröffentlichen. Fans fordern immer wieder eine PC-Version - schließlich ist Eve Online auch nur auf PC verfügbar.

Dust 514 ist eine Erweiterung des Eve-Onlinerollenspiel-Universums um Bodenkämpfe auf Planeten. In der Praxis soll das ungefähr so funktionieren, dass Spieler in Dust 514 ein Ziel - etwa eine Stellung des Gegners - markieren und dann Unterstützung durch ein Bombardement eines Eve-Online-Raumschiffbesitzers erhalten. So lassen sich dann nach und nach neue Areale besetzen, was allen Beteiligten zusätzliche Ressourcen gewährt.


ChiefAlex 25. Mär 2012

Bei "Gilde" merkt man schon, dass du keine Ahnung hast.

Chatlog 24. Mär 2012

Hab auf Arbeit ne PS3 gewonnen. Die steht hier seit fast nem Jahr rum und staubt voll...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  2. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  3. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  4. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  5. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  6. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  7. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  8. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  9. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  10. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel