Dust 514
Dust 514 (Bild: CCP Games)

Eve Online Beta-Zeitplan für Dust 514

Auf dem hauseigenen Fanfest hat das isländische Entwicklerstudio CCP Games seine weiteren Pläne für Dust 514 vorgestellt. Für die Online-Shooter-Erweiterung von Eve Online soll schon demnächst der Betatest anfangen.

Anzeige

Derzeit veranstaltet CCP Games in der isländischen Hauptstadt Reykjavik die Hausmesse Fanfest 2012, bei der sich über 2.000 Spieler von Eve Online treffen, um über das MMORPG zu diskutieren - und um tüchtig zu feiern. Bei der Gelegenheit haben die Entwickler auch über die weitere Vorgehensweise in Sachen Dust 514 gesprochen: Den Plänen von CCP-Chef Hilmar Pétursson zufolge soll die geschlossene Betaphase im April 2012 anfangen; die Besucher des Fanfest können in jedem Fall mitmachen. Zwischen April und Juni sollen dann weitere Personenkreise dazustoßen können, ab Juni 2012 soll der offene Betatest beginnen - wahrscheinlich zeitnah zur Spielemesse E3, die Anfang Juni stattfindet.

CCP hat offenbar nicht über die Plattformen gesprochen, für die Dust 514 erscheinen soll. Nach aktuellem Stand erscheint das Programm also nur als Free-to-Play-Titel für die Playstation 3. Zumindest theoretisch ist allerdings denkbar, dass auch eine PC-Version kommt: CCP hat kürzlich von Sony die Freigabe erhalten, Dust 514 auch für andere Systeme zu veröffentlichen. Fans fordern immer wieder eine PC-Version - schließlich ist Eve Online auch nur auf PC verfügbar.

Dust 514 ist eine Erweiterung des Eve-Onlinerollenspiel-Universums um Bodenkämpfe auf Planeten. In der Praxis soll das ungefähr so funktionieren, dass Spieler in Dust 514 ein Ziel - etwa eine Stellung des Gegners - markieren und dann Unterstützung durch ein Bombardement eines Eve-Online-Raumschiffbesitzers erhalten. So lassen sich dann nach und nach neue Areale besetzen, was allen Beteiligten zusätzliche Ressourcen gewährt.


ChiefAlex 25. Mär 2012

Bei "Gilde" merkt man schon, dass du keine Ahnung hast.

Chatlog 24. Mär 2012

Hab auf Arbeit ne PS3 gewonnen. Die steht hier seit fast nem Jahr rum und staubt voll...

Kommentieren



Anzeige

  1. Professional Services Consultant (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Hamburg
  2. .NET-Entwickler (m/w)
    ISD - Industrie Service für Datenverarbeitung GmbH, Ludwigshafen
  3. Solution Engineer (m/w) - Parkraumkarte, Modellierung, Virtualisierung
    Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  4. Projektleiter/-in
    asim, Waiblingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€
  3. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mobiltelefonie

    UMTS-Verschlüsselung ausgehebelt

  2. Circuitscribe ausprobiert

    Stromkreise malen für Teenies

  3. Spiegelreflexkameras

    Gefälschte Nikon D800E im Umlauf

  4. Google Cardboard

    Mit VR-Pappbrille in Street View unterwegs

  5. Story Mode

    Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer

  6. Deutscher Entwicklerpreis 2014

    Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples

  7. General vor dem NSA-Ausschuss

    Der Feuerwehrmann des BND

  8. Outcast 1.1

    Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG

  9. Microsoft

    Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

  10. Streaming

    Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Keurig 2.0 gehackt: Die DRM-geschützte Kaffeemaschine
Keurig 2.0 gehackt
Die DRM-geschützte Kaffeemaschine
  1. Betabrand Bei dieser Jeans geht Datendiebstahl in die Hose
  2. BSI-Sicherheitsbericht Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk
  3. Soaksoak Malware-Welle infiziert Wordpress-Seiten

1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

    •  / 
    Zum Artikel