EU-Staaten: Datenroaming darf höchstens 70 Cent pro MByte kosten
(Bild: EU)

EU-Staaten Datenroaming darf höchstens 70 Cent pro MByte kosten

Eine neue Obergrenze für das Datenroaming im Mobilfunk in der Europäischen Union tritt ab Juli 2012 in Kraft. "Die Roamingabzocke in der EU dürfte damit endgültig beendet sein", sagte Neelie Kroes.

Anzeige

Ab dem 1. Juli 2012 darf das Datenroaming in der EU höchstens 70 Cent pro MByte plus Mehrwertsteuer kosten. Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Neelie Kroes, erklärte am 28. Juni 2012: "Mit den Preisobergrenzen für den Datenverkehr werden die Roamingpreise endlich den Bedürfnissen der Smartphone-Generation angepasst. Die Roamingabzocke in der EU dürfte damit endgültig beendet sein. Ich freue mich, dass die Europäische Union so dafür sorgt, dass ihren Bürgern künftig jedes Jahr mehr Geld in der Tasche bleibt." Der Wettbewerb dürfte die Preise noch weiter drücken.

Im Juli 2009 verlangten viele Mobilfunkbetreiber noch mehr als 4 Euro pro MByte.

Die Verbraucher sollen in einigen Jahren die Möglichkeit erhalten, vor einer Reise einen separaten Roamingvertrag abzuschließen oder sich am Zielort einen Provider zu suchen. Diese Möglichkeit wird ab dem 1. Juli 2014 bestehen.

Auch die mobile Sprachtelefonie wird billiger: Ab Juli 2012 betragen die neuen Höchstpreise für Mobilfunknutzer 29 Cent pro Minute plus Mehrwertsteuer für einen abgehenden und 8 Cent pro Minute für einen eingehenden Anruf. Das Versenden einer SMS kostet 9 Cent plus Mehrwertsteuer. Der durchschnittliche Mehrwertsteuersatz in der EU liegt 2012 bei 21 Prozent. Wer einen Vertrag mit einem deutschen Anbieter hat, zahlt 19 Prozent.

Die innerhalb der EU übliche Warnung vor zu hohen Roaminggebühren wird auch außerhalb der EU eingeführt. Vorausgesetzt, das im Ausland genutzte Mobilfunknetz erfüllt die technischen Anforderungen dafür, hieß es in einer Mitteilung des Europäischen Parlaments. Dann sollen Kunden eine Warnung erhalten, sobald sie mehr als 50 Euro Roamingkosten verbraucht haben. Dieser Grenzwert gilt noch ohne Aufschlag der Mehrwertsteuer.


cuthbert 29. Jun 2012

Also wären das dann ja ca 12ct/SMS, womit man aus dem Ausland günstiger simsen könnte als...

ThiefMaster 29. Jun 2012

Es gibt nämlich außer Abzocke/Gewinnmaximierung keinen Grund dafür.

lisgoem8 29. Jun 2012

Gilt diese Deckelung für Ds. in der Schweiz eigentlich auch?

Paule 29. Jun 2012

Es gibt doch noch die andere Regel, daß Datenroaming nach Kosten von 50¤ (?) gesperrt...

Flying Circus 29. Jun 2012

Mach doch. Ich vermute, sie werden sich bei ein paar Tausend Euro mit Dir einigen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  2. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München
  3. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  4. Mobile Developer (m/w)
    Mobile Software AG, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Box-Sets und Komplettboxen bis -40%
    (u. a. Harry Potter Complete 39,97€, The Dark Knight Trilogy 18,97€)
  2. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    17,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Küchengeräte im Eigenbau

    Sous-Vide gibt's jetzt für jeden

  2. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  3. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  4. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  5. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  6. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  7. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  8. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  9. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  10. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel