Ab dem 1. Juli 2013 gelten neue Preisobergrenzen für Roaming-Gebühren innerhalb der EU.
Ab dem 1. Juli 2013 gelten neue Preisobergrenzen für Roaming-Gebühren innerhalb der EU. (Bild: Yoshikazu Tsuno/AFP/Getty Images)

EU-Roaming Vodafone und E-Plus bringen neue Datenpakete

Vodafone und E-Plus werden Ende Juni 2013 neue Datenpaketoptionen für das EU-Ausland anbieten. E-Plus-Kunden bekommen Datenvolumen kostenlos. Damit soll die mobile Datennutzung im EU-Ausland für den Kunden günstiger werden.

Anzeige

Vodafone und E-Plus wollen Ende Juni 2013 jeweils neue Datenpaketoptionen für die mobile Internetnutzung im EU-Ausland ins Sortiment nehmen, wie das Magazin Focus in der aktuellen Ausgabe berichtet. Damit reagieren die beiden Netzbetreiber auf die neuen Preisobergrenzen beim EU-Roaming, die ab dem 1. Juli 2013 gelten. Diese wurden bereits im März 2012 festgelegt.

So dürfen ausgehende Telefonate im EU-Ausland ab dem 1. Juli 2013 dann nur noch maximal 24 Cent pro Minute kosten und ankommende Gespräche 7 Cent pro Minute. Der SMS-Preis sinkt auf 8 Cent pro Nachricht, und für jedes übertragene MByte dürfen dann maximal 45 Cent berechnet werden.

Vodafone bevorzugt Kunden mit neuen Verträgen

Ab Ende Juni 2012 will Vodafone einen Tagespass für die Nutzung im EU-Ausland einführen. Für alle Vodafone-Red-Tarife soll es dann im EU-Ausland den Tagespass zum Preis von 3 Euro 100 MByte Datenvolumen geben. Wenn das Volumen verbraucht ist, soll der EU-Standardtarif gelten. Wer einen älteren Vodafone-Tarif nutzt, erhält laut dem Bericht des Focus für 3 Euro lediglich ein Datenvolumen von 50 MByte pro Tag.

Diese Unterscheidung macht der Mobilfunknetzbetreiber E-Plus wohl nicht. E-Plus will ebenfalls Ende Juni 2013 für Vertragskunden ein Datenpaket namens EU-Reisepaket mit einer Laufzeit von acht Tagen anbieten, das dann 10 Euro kostet. Dafür erhält der Kunde ein Datenvolumen von 150 MByte, so dass sich durchschnittlich ein tägliches Datenvolumen von knapp 19 MByte ergibt. Wer das mobile Internet intensiv nutzt, wird damit nicht weit kommen. Generell sollen E-Plus-Kunden im EU-Ausland die ersten 10 MByte Datenvolumen ohne Aufpreis erhalten.

Alle Datentarifoptionen von Vodafone und E-Plus müssen die Kunden aktiv buchen, sie werden nicht automatisch aktiviert. Die neuen Tarifoptionen wurden bisher weder von Vodafone noch von E-Plus offiziell vorgestellt.


LinuxMcBook 29. Mai 2013

Ich weiß, dass die Antenne ziemlich gut zur Seite abstrahlen und nicht nach oben oder...

wizzla 27. Mai 2013

Für den Schutz vor schlechtem Essen gibt es ein paar einfache Grundregeln: Établissements...

Bouncy 27. Mai 2013

Die Schweine, ich bin schockiert :o

LinuxMcBook 27. Mai 2013

Nenne mir bitte einen Tarif, bei dem SMS 8 cent oder weniger kosten! 9 Cent ist in...

LibertaS 26. Mai 2013

Das ist der Vorteil an dem Reise Paket Data. Ich weiß bislang nichts davon, dass die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Elektrotechniker / Auto­ma­tisierungs­techniker (m/w)
    KADIA Produktion GmbH + Co., Nürtingen (bei Stuttgart)
  3. Ingenieur / Softwareentwickler (m/w)
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim (bei Ingolstadt)
  4. Projektassistent IT (m/w)
    Beumer Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Wolfenstein: The New Order Steam
    17,97€
  2. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Grand Budapest Hotel, American History X, Heat, Sieben, Sherlock Holmes, Cloud Atlas)
  3. VORBESTELLBAR: Call of Duty: Black Ops III (PC, PS4, Xbox One)
    59,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

  2. Facetime-Klon

    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

  3. Quartalszahlen

    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

  4. Mobilfunk

    United Internet kauft großen Anteil an Drillisch

  5. Play Ready 3.0

    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

  6. Konsolenhersteller

    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  7. RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

  8. Steam

    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

  9. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  10. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln
  2. Smartwatch So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch
  3. Smartwatch Apple Watch wird frühestens im Juni im Laden verkauft

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 Es ist doch nicht 2004!
  3. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt

  1. Re: und die leute wundern sich

    StefanGrossmann | 05:30

  2. Re: iWatch Pro und Kontra

    Tzven | 05:23

  3. Überteuert und ohne jeden Rest auf Mini...

    Nibbels | 04:33

  4. Re: Ich nutze Apple, weil es EINFACH funktioniert...

    barforbarfoo | 04:28

  5. Das kann ja nicht bedeuten, ...

    Nibbels | 04:21


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel