Anzeige
Skype
Skype (Bild: Andreas Donath)

EU-Gericht: Sky und Skype sind zum Verwechseln ähnlich

Skype
Skype (Bild: Andreas Donath)

Microsoft kann die Marke Skype in der EU nicht schützen lassen: Den Richtern zufolge klingt Skype wie Sky, und deshalb besteht Verwechslungsgefahr. Microsoft will gegen die Entscheidung Berufung einlegen.

Anzeige

Zwischen der Marke Sky und Skype besteht Verwechslungsgefahr. So haben Richter des EU-Gerichts in Luxemburg am 5. Mai 2015 (Aktenzeichen T-423/12, T-183/13 und T-184/13) geurteilt. Sie bestätigten damit eine Entscheidung des EU-Markenamts, das Skype als Marke nicht eintragen wollte. Der britische Pay-TV-Anbieter Sky ließ sich den Namen früher schützen, und hat damit ältere Rechte als der VoIP-Dienst Skype von Microsoft.

Das Markenamt entschied in den Jahren 2012 und 2013, "dass wegen bildlicher, klanglicher und begrifflicher Ähnlichkeit mittleren Grades Verwechslungsgefahr besteht". Skype beantragte beim EU-Gericht die Aufhebung dieser Entscheidung. Mit seinen heutigen Urteilen weist das Gericht die Klagen von Skype ab und bestätigte die damalige Einschätzung.

In klanglicher Hinsicht sei der Bildbestandteil in Form einer Umrandung nicht geeignet, einen Eindruck zu erzeugen. Begrifflich lasse der Bildbestandteil allenfalls an eine Wolke denken, was leicht mit dem Wort Sky in Verbindung gebracht werden könne.

Berufung von Microsoft

Auch eine friedliche Koexistenz der beiden Marken in Großbritannien könne nicht als Argument zur Verringerung der Verwechslungsgefahr gelten.

Nachtrag vom 6. Mai 2015, 14:14 Uhr

Ein Sprecher von Microsoft USA kommentierte auf Anfrage von Golem.de: "Wir sind sicher, dass keine Verwirrung zwischen diesen Marken und Dienstleistungen existiert und werden in die Berufung gehen." Der Name Skype und der Markenauftritt blieben unverändert. Diese Entscheidung verlange nicht von ihnen, den Produktnamen in irgendeiner Weise zu verändern, sagte der Sprecher.


eye home zur Startseite
the_wayne 25. Aug 2015

Nix Sprachfehler. Meine Oma spricht das wirklich so aus. Die ist nämlich Mitte 90, kann...

Dwalinn 07. Mai 2015

Ich mag Züge

SchmuseTigger 07. Mai 2015

Der Punkt ist halt, du kannst das jetzt nicht mehr machen. Für neue Firmen (der...

TheUnichi 06. Mai 2015

SkyDrive - Sky + One = OneDrive Skype - Sky + One = Onepe

robinx999 06. Mai 2015

Da Sky UK geklagt hat ist das durchaus möglich http://www.sky.com/products/broadband...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  2. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Software-Qualitätsingen- ieur (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  4. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Dann hätte ich ...

    iToms | 22:11

  2. Nur zentral, keine Abdeckung der Ecken

    George99 | 22:11

  3. Re: Adblocker sind die besseren Antiviren

    Ach | 22:10

  4. Re: Für offenere Systeme!

    My1 | 22:10

  5. Eine Lösung mit Kamera wäre nicht schlecht

    Ein neuer | 22:09


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel