Abo
  • Services:
Anzeige
Fujitsus Eternus DX200F gibt es mit 9,6 bis 38,4 TByte SSD-Speicher.
Fujitsus Eternus DX200F gibt es mit 9,6 bis 38,4 TByte SSD-Speicher. (Bild: Fujitsu)

Eternus DX200F: Fujitsu stellt Rack-Speicherlösung mit Flash-Speicher vor

Fujitsu bietet sein Speichersystem Eternus DX S3 nun auch in einer rein Flash-basierten Ausstattung an. Die Geschwindigkeit steigt entsprechend. 10 TByte Speicherplatz mit 24 SSDs kosten einen mittleren fünfstelligen Euro-Betrag.

Anzeige

Fujitsu hat mit Eternus DX200F eine Speicherlösung vorgestellt, die vollständig auf Flash-Speicher setzt. Das System (PDF-Datenblatt des Einstiegssystems) hat 24 2,5-Zoll-Schächte auf zwei Höheneinheiten in einem 19-Zoll-Rack. Das Einstiegsangebot bestückt diese jeweils mit 400-GByte-SSDs. Gegen Ausfälle des Netzteils gibt es eine redundante Netzteilversorgung. Auch der Storage Controller ist redundant ausgelegt.

Das System ist ein anders bestücktes Eternus DX S3, das statt mit Festplatten mit SAS12-SSDs ausgeliefert wird. Fujitsu verspricht rund 200.000 IOPS bei einer Reaktionszeit von 0,63 ms. Damit ist es etwas schneller als HPs 3Par Storeserve 7450, das ebenfalls als reine Flash-Variante angeboten wird. Einzelne Konfigurationen sollen sogar 0,5 ms erreichen. Die IOPS-Werte sind dafür bei HP deutlich höher.

Eternus DX200F kostet mit 9,6 TByte fast 60.000 Euro und soll bereits in diesem Monat verfügbar sein. Verschickt werden die Geräte aus Deutschland, da Fujitsu hier noch eine Fabrik hat. Der maximale Ausbau liegt bei 38,4 TByte. Das System wird per 16G-Fibrechannel oder per iSCSI mit 10 GBit/s angebunden.


eye home zur Startseite
scalty 11. Jun 2014

...man sollte eine HP 2040 zum vergleich heranziehen

ffrhh 11. Jun 2014

Aeh, bitte? Das sind nicht die Crucials für 79,90 Euro... Troll.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 32,99€
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen-Zerstörer...

    CHU | 20:49

  2. Re: Willkommen im Neuland

    sg-1 | 20:49

  3. Re: Statt Rueckrufaktion bei Autos mit defekten...

    SirFartALot | 20:43

  4. Ist das britische Pfund ...

    Moe479 | 20:43

  5. Re: Wie kann man so etwas berechnen ?

    thinksimple | 20:39


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel