Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt nennt aktuelle Android-Aktivierungen.
Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt nennt aktuelle Android-Aktivierungen. (Bild: Brendan McDermid/Reuters)

Eric Schmidt Über 1,3 Millionen aktivierte Android-Geräte täglich

Google aktiviert mittlerweile jeden Tag mehr als 1,3 Millionen Android-Geräte. Die Mehrzahl der Geräte sind Smartphones, auf Tablets entfällt nur ein Bruchteil der Aktivierungen. Weltweit sind knapp 500 Millionen Android-Geräte im Einsatz.

Anzeige

Mehr als 1,3 Millionen Android-Geräte werden derzeit jeden Tag aktiviert, erklärte Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt. Davon entfallen 70.000 Aktivierungen auf Android-Tablets. Demnach liegt der Anteil von Android-Tablets ungefähr bei 5,4 Prozent, während es sich bei fast 95 Prozent aller Android-Geräte um Smartphones handelt. Laut Schmidt steige der Tablet-Anteil auch durch das Nexus 7.

Apple verkauft über 2,5-mal mehr iPads, als Android-Tablets aktiviert werden

Gemessen an der Verbreitung von Android-Smartphones machen Tablets also nur einen sehr geringen Anteil am Erfolg der Android-Plattform aus. Zum Vergleich: Apple verkaufte im zurückliegenden Quartal 17 Millionen iPads. Pro Tag sind das rund 185.000 verkaufte Geräte und damit werden täglich über 2,5-mal mehr iOS-Tablets verkauft als Android-Tablets aktiviert.

Schmidt teilte mit, dass derzeit 480 Millionen Android-Geräte im Einsatz seien. Er rechnete dies auf eine Nutzergruppe von 480 Millionen hoch, allerdings ließ er dabei unberücksichtigt, wie viele Anwender mehrere Android-Geräte besitzen und ob alle diese Geräte aktiv verwendet werden.

Google hat nie erklärt, was das Unternehmen unter einer Android-Aktivierung versteht, verwendet den Begriff aber immer wieder, um auf die steigende Verbreitung von Android hinzuweisen. Im Juni 2012 nannte Google 900.000 aktivierte Geräte täglich. Ende 2011 lag diese Zahl bei rund 700.000 Geräten pro Tag, mit einem Spitzenwert von 3,7 Millionen aktivierten Geräten am 24. und 25. Dezember 2011, also am Heiligen Abend und dem ersten Weihnachtsfeiertag. Im Juni 2011 nannte Google mehr als 500.000 Android-Aktivierungen am Tag.


ap (Golem.de) 14. Sep 2012

Bitte mal die persönlichen Streitgespräche einstellen! Dieses hier wurde durch Schließung...

bstea 06. Sep 2012

Na rat mal, wer den Autor dazu inspiriert hat.

fluppsi 06. Sep 2012

Es ist ja nicht nur die Zahlungsbereitschaft, sondern auch die Fragmentierung bei den OS...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) C# / .Net
    SÜTRON electronic GmbH, Filderstadt bei Stuttgart
  2. Projekt Manager (IT Projekte) (m/w)
    redcoon GmbH, München
  3. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Diablo III - Ultimate Evil Edition (PS4)
    32,97€
  2. GRATIS: Dead Space
    0,00€
  3. Battlefield 4 Download
    8,99

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel