Abo
  • Services:
Anzeige
Roter Video-Aufnahmeknopf der Sony NEX-7
Roter Video-Aufnahmeknopf der Sony NEX-7 (Bild: Sony)

Ergonomie per Firmware: Filmknopf von Sony-Digitalkameras stört

Roter Video-Aufnahmeknopf der Sony NEX-7
Roter Video-Aufnahmeknopf der Sony NEX-7 (Bild: Sony)

Der Video-Aufnahmeknopf ist bei zahlreichen Sony-Kameras so ungünstig positioniert, dass ihn offenbar viele Besitzer aus Versehen betätigen. Sony sah sich jetzt genötigt, ein Firmwareupdate zu programmieren, mit dem der Knopf deaktiviert werden kann.

Wenn Anwender Funktionen unabsichtlich auslösen, weil sie einen Knopf beim Halten der Kamera berühren, kann man durchaus von einem Designfehler sprechen. Den hat Sony offenbar bei diversen Modellen gemacht.

Anzeige

Die Firmwareupdates für zahlreiche Kameras, die es dem Anwender ermöglichen, den Knopf funktionslos zu machen, sprechen zumindest von einem Umdenken. Das Update ist für die Systemkamera NEX-7, die DSLRs SLT-65V und SLT-77V sowie für die Modelle SLT-A37 und A57 erhältlich.

Die Firmware 1.01 für die NEX-7 schaltet zudem eine Belichtungsreihenfunktion frei, mit der drei Bilder mit Variationen von einem, zwei oder drei Lichtwerten aufgenommen werden können. Das ist vornehmlich für Fotografen interessant, die später daraus HDR-Fotos generieren wollen. Zudem soll die neue Firmware Verbesserungen der Bildqualität bei der Verwendung von Weitwinkelobjektiven mit sich bringen.

Integrierte Objektivfehlerkorrekturen für zahlreiche Kameras

Die Firmware 1.06 für die Digitalkameras SLT-A65V, SLT-A77V, SLT-A37 und SLT-A57 ermöglicht nicht nur das Abschalten des Videoaufnahmekopfs. Die Kameraelektronik kann danach auch die chromatischen Aberrationen, Verzerrungen und Vignettierungen von einigen Sony-Objektiven schon in der Kamera durch digitale Bildbearbeitung ausgleichen. Das sind im Einzelnen die Sony-Optiken SAL30M28, SAL50F14, SAL2875, SAL1635Z, SAL2470Z, SAL35F14G, SAL70200G und SAL70400G.

Kamerabesitzer, die diese Firmwareupdates installieren wollen, können je nach Betriebssystem eine Version für Windows oder Mac OS X herunterladen.


eye home zur Startseite
redbullface 19. Okt 2012

Das ist ja eine sehr interessante Idee. Ein 2 Sek. gedrückt halten um die Videoaufnahme...

ad (Golem.de) 19. Okt 2012

Eben nicht für die genannten Objektive.. Hier sind sie: ist auch im Artikel verlinkt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg
  2. T-Systems International GmbH, Berlin
  3. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Crailsheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 699,00€
  2. 24,96€

Folgen Sie uns
       


  1. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  2. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  3. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  4. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  5. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  6. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  7. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  8. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  9. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  10. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    ChMu | 13:37

  2. Re: OT: Galaxy S5 bekommt auch Update

    Niaxa | 13:37

  3. Re: Der schwerste Schritt für Entwickler

    Strongground | 13:37

  4. Re: Golem vergleicht Äpfel mit Birnen

    hum4n0id3 | 13:36

  5. Re: Nur um das nochmal klar zu stellen

    pythoneer | 13:32


  1. 12:59

  2. 15:33

  3. 15:17

  4. 14:29

  5. 12:57

  6. 12:30

  7. 12:01

  8. 11:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel