Tizi+ ersetzt den handelsüblichen Videorekorder.
Tizi+ ersetzt den handelsüblichen Videorekorder. (Bild: Equinux)

Equinux Videorekorder für iPad und iPhone

Mit dem Tizi+ von Equinux können Fernsehsenungen über DVB-T nicht nur auf dem iPad oder iPhone angesehen werden. Die neue Version des mobilen Fernsehempfängers kann Sendungen auch wie ein Videorekorder zeitgesteuert aufnehmen.

Anzeige

Der DVB-T-Empfänger Tizi+ von Equinux für das iPad und das iPhone von Apple sendet per WLAN die empfangenen Fernsehbilder an die mobilen Geräte. Das konnte auch schon die Vorversion Tizi. Die Plus-Version ist jedoch gleichzeitig ein digitaler Videorekorder, der sich vom iPhone und iPad aus programmieren lässt.

Die Fernsehaufnahmen werden aber nicht auf den Apple-Geräten, sondern auf einer MicroSD-Karte gespeichert, die im Tizi+ steckt. Die Programmierung erfolgt aus der elektronischen Programmzeitschrift auf dem iPhone und iPad heraus. Das Tizi+ muss für die Videorekorderfunktion am Stromnetz angeschlossen werden.

Wenn eine gespeicherte Aufnahme abgespielt werden soll, verwendet Tizi wiederum sein eingebautes WLAN-Modul, mit dem sich die Apple-Geräte verbinden können. Die Wiedergabe funktioniert mit dem iPhone (ab 3GS), dem iPad (alle Modelle) und dem iPod touch (3. und 4. Generation).

Tizi+ soll ab März 2012 für rund 180 Euro in den Handel kommen. Eine 16 GByte fassende microSD Card und ein USB-Netzteil liegen zum Start bei. Später werden die Komponenten separat für 40 Euro angeboten. Die Tizi Remote App zum Fernbedienen gibt es kostenlos im App Store von Apple.


Replay 24. Feb 2012

Na ja, kleine DVB-T-Glotzen gibt es schon für 60 Euretten. Bei 100 Euro für das Tizi...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Engineer (m/w)
    con terra GmbH, Münster
  2. Analog Test / Product Engineer (m/w)
    TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH, Freising near Munich
  3. Spezialist (m/w) Entwicklung Systemsoftware
    Torqeedo GmbH, Gilching (Großraum München) / Fürstenfeldbruck
  4. Mitarbeiter (m/w) technischer Filialsupport
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt bei Flensburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  2. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  3. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  4. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  5. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  6. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  7. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  8. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  9. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  10. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

    •  / 
    Zum Artikel