Abo
  • Services:
Anzeige
Logo Unreal Engine
Logo Unreal Engine (Bild: Epic Games)

Epic Games: Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

Logo Unreal Engine
Logo Unreal Engine (Bild: Epic Games)

Früher hat der Zugriff auf die Unreal Engine hohe sechsstellige Beträge gekostet, jetzt wird er inklusive des Quellcodes für jeden kostenfrei möglich. Epic-Chef Tim Sweeney erklärt das neue Geschäftsmodell im Video.

Anzeige

Bei der Game Developers Conference (GDC 2015) in San Francisco hat Epic Games per Blog bekanntgegeben, dass der Zugriff auf die Unreal Engine 4 mitsamt aller künftigen Updates ab sofort kostenlos möglich ist. Auch den Quellcode - einst ein sorgsam gehütetes Geheimnis - bekommen sowohl Profis als auch Hobbyentwickler. Laut Epic Games gibt es keine Einschränkungen. Mit der Laufzeitumgebung können sowohl Spiele als auch alle anderen Arten von Anwendungen produziert werden, also auch Film-, VR- und Architekturprojekte.

Entwickler müssen erst ab einem Umsatz von 3.000 US-Dollar im Quartal eine Beteiligung von fünf Prozent an Epic bezahlen. Im Rahmen des bisherigen Geschäftsmodells war zuletzt ein Abo für rund 20 US-Dollar im Monat fällig.

Mit der Entscheidung, den Zugriff auf die Engine noch weiter zu vereinfachen und zu verbilligen, dürfte Epic Games vor allem seinen Konkurrenten Unity Technologies und Crytech keinen Gefallen tun. Beide verdienen mehr oder weniger viel Geld mit der Lizenzierung ihrer jeweiligen Software.


eye home zur Startseite
Jakelandiar 05. Mär 2015

Wo? "Entwickler müssen erst ab einem Umsatz von 3.000 US-Dollar im Quartal eine...

Muhaha 03. Mär 2015

Etliche Entwickler machen sich aus verschiedensten Gründen (Zeitmangel...

Hotohori 03. Mär 2015

Naja, viele wussten nicht, dass man die 20 Euro im Grunde einmal zahlt und dann die...

Muhaha 03. Mär 2015

Danke!

tomate.salat.inc 03. Mär 2015

Oder das --- oder am besten: beides. Let's Plays haben halt den Vorteil, dass man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München oder Großraum Hamburg (Home-Office)
  2. Advice IT Consulting GmbH, Leopoldshöhe
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€
  2. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  2. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  3. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  4. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  5. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  6. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  7. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

  8. DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  9. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar

  10. Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Die Woche im Video Schneewittchen und das iPhone 7
  2. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  3. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

  1. Re: Und immer noch kein Wetter im Lockscreen...

    bastie | 20:59

  2. Immer mehr Mobilfunkbetreiber bieten ihren Kunden...

    Spaghetticode | 20:58

  3. Re: Ich habe aber nie zugestimmt

    tezmanian | 20:57

  4. Kann mich mal jemand aufklären?

    triplekiller | 20:57

  5. Re: Das wirkliche Problem ist IPv6 mit Dual-Stack...

    Smincke | 20:56


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel