Abo
  • Services:
Anzeige
Logo der Unreal Engine 4
Logo der Unreal Engine 4 (Bild: Epic Games)

Epic Games: Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode

Epic Games hat Version 4.1 der Unreal Engine veröffentlicht. Wichtiger ist allerdings eine Neuregelung für Entwickler: Wer bei Sony oder Microsoft registriert ist, erhält Zugang zum Quellcode der Playstation 4 oder der Xbox One.

Anzeige

Ab sofort können Entwickler und Abonnenten bei Epic Games die Unreal Engine in Version 4.1 erhalten. Die neue Version enthält unter anderem Unterstützung für SteamOS und Linux sowie einen überarbeiteten Workflow für iOS- und Android-Projekte. Ein Assistent für das Löschen von Inhalten im Editor passt auf, dass keine Referenzen ins Leere laufen. Außerdem erhalten Interessierte Zugriff auf die Elemental Demo und können die Assets für ihre eigenen Werke verwenden.

Epic gibt unter anderem über sein Blog bekannt, dass Abonnenten für ihre monatlich 19 Euro auch Zugriff auf den Quellcode erhalten, mit dem Unreal Engine die Playstation 4 und die Xbox One unterstützt. Bislang war das aus lizenzrechtlichen Gründen nicht ohne Einzelverhandlungen möglich.

Laut Epic müssen Entwickler nun nur noch bei Sony oder Microsoft als Entwickler registriert sein, um mit dem Quellcode für die beiden Konsolen arbeiten zu können. Das ist im Falle der Xbox One besonders einfach: Es reicht aus, bei dem prinzipiell für jeden offenstehenden Indiegames-Programm ID@Xbox angemeldet zu sein. Neben den 19 Euro sind bei kommerziellen Projekten außerdem fünf Prozent der Umsatzerlöse fällig - egal ob sie aus verkauften Spielen, Free-to-Play-Transaktionen oder Ingame-Werbung stammen.


eye home zur Startseite
Hotohori 25. Apr 2014

Streng genommen ist es falsch geschrieben oder zumindest falsch formuliert. Korrekt ist...

Hotohori 25. Apr 2014

Dito, das sagt mir mein gesunder Menschenverstand fast schon automatisch, was hat schlie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Garz & Fricke GmbH, Hamburg
  2. über TOPOS Personalberatung GmbH, Norddeutschland
  3. SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Potsdam
  4. adesso AG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Rollenspiele sind out

    mnementh | 21:57

  2. Re: wie schwer war das packet?

    Moe479 | 21:55

  3. Situationsbedingte Strafen statt generellem Verbot

    nycalx | 21:55

  4. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    Haze95 | 21:46

  5. Re: Weitere Geräte als die bekannten ~80?!

    v2nc | 21:45


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel