Fortnite
Fortnite (Bild: Epic Games)

Epic Games Fortnite verwendet Unreal Engine 4

Wahrscheinlich ist es das erste Spiel auf Basis der Unreal Engine 4: Fortnite, ein ungewöhnlicher Aufbau- und Actionmix von Epic Games, der 2013 für Windows-PC erscheinen soll.

Anzeige

Nachts greifen die Zombie-Horden an - also muss der Spieler tagsüber raus in die Wildnis, um Baumaterial für seine Basis und Verteidigungsanlagen zu sammeln: Das ist der Grundgedanke hinter Fortnite, das derzeit bei Epic Games für Windows-PC entsteht. Wie die Entwickler jetzt bekanntgegeben haben, wird es auf der Unreal Engine 4 basieren. Bislang ist es das einzige bekannte Spiel, das die nächste Generation von Epics nächstem Grundgerüst verwendet.

  • Fortnite
  • Fortnite
  • Fortnite
  • Fortnite
Fortnite

Mit Fortnite will Epic zum einen die Fans von Actionspielen ansprechen. Die sollen sich auf die Jagd nach Untoten und anderen Monstern machen können. Unter anderem hat Chefdesigner Cliff Bleszinski auf einer Messe in den USA sogenannte "Trolle" vorgestellt, die in der Lage sind, kleine Portale aufzubauen und so immer mehr Verstärkung etwa vor die Basis des Spielers zu teleportieren. Feuergefechte mit diesen und anderen Biestern gibt es etwa bei Ausflügen in die Umgebungen, die zumindest teilweise per Zufallsgenerator immer wieder neu erstellt werden sollen.

Zum anderen geht es in Fortnite aber auch um den Ausbau der eigenen Verteidigungsanlagen. Mit alten Reifen, Brettern, Felsbrocken und was sich sonst noch so findet, können die Wände verstärkt werden - die lassen sich wie ein einfaches Gitternetz editieren und um Treppen, Türen oder Selbstschussanlagen ergänzen; ganz entfernt dürfte Fortnite durchaus auch Ähnlichkeiten mit Minecraft haben.

Epic Games will das Programm 2013 für Windows-PC veröffentlichen. In welcher Form, ist derzeit noch nicht bekannt - es ist wohl durchaus denkbar, dass es Free-to-Play erscheint. Derzeit ist nur eine PC-Fassung angekündigt, eine nachträgliche Veröffentlichung auf Next-Generation-Konsolen ist aber nicht ausgeschlossen.


Salzbretzel 14. Jul 2012

Klingt nach einen stupiden und hirnlosen Zeitvertreib. Perfekt für ein wenig Stress...

KillerKowalski 13. Jul 2012

Falsch eingesetztes Meme. Fail.

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin für den Bereich Datenmanagement
    BBF GmbH, München und Dresden
  2. ABAP Software Ingenieur (m/w) für Entwicklung und Support
    REALTECH AG, Walldorf
  3. Business Intelligence Consultant (m/w)
    BIVAL GmbH, Ingolstadt
  4. Systemadministrator/in Schwerpunkt E-Mail und DNS
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heidelberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Musik-Blu-rays reduziert
    (u. a. Metallica 8,97€, Bee Gees 9,99€, Bruce Springsteen 9,97€, Alanis Morissette 9,05€)
  2. NEU: Der Hobbit: Smaugs Einöde Extended Edition 2D/3D BD Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray]
    32,97€
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    29,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Mitteilungszentrale erhält iTunes-Widget

  2. Datenschutz

    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

  3. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  4. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

  5. Operation Eikonal

    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

  6. Android

    Microsoft will wohl in Cyanogen investieren

  7. Wirtschaftsminister

    NRW will 100 Millionen Euro in Breitbandausbau stecken

  8. Word, Excel, Powerpoint

    Microsoft veröffentlicht neue Office-Apps für Android

  9. 3D-Filme im Flugzeug

    Gear VR fliegt in Qantas' A380 mit

  10. Verkehrsgerichtstag

    Nehm will Mautdaten zur Verbrechensaufklärung nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

    •  / 
    Zum Artikel