Abo
  • Services:
Anzeige
HPs neues Windows-Tablet Envy 8 Note
HPs neues Windows-Tablet Envy 8 Note (Bild: Screenshot Golem.de)

Envy 8 Note: HP bringt Windows-Tablet mit Stylus und Riesentastatur

HPs neues Windows-Tablet Envy 8 Note
HPs neues Windows-Tablet Envy 8 Note (Bild: Screenshot Golem.de)

HPs neues Windows-Tablet Envy 8 Note kommt mit einer ungewöhnlichen Tastatur - anders als das Tablet ist diese deutlich größer, was einen ungewohnten Formfaktor der Kombination ergibt. Die Hardware ist eher unspektakulär, mitgeliefert wird allerdings ein aktiver Stylus.

Anzeige

Mit dem Envy Note 8 hat HP ein neues Windows-Tablet im 8-Zoll-Bereich vorgestellt. Von den technischen Spezifikationen her ist das Gerät ein klassisches Mittelklasse-Windows-Tablet - ungewöhnlich ist hingegen das Zubehör.

  • HPs neues Windows-Tablet Envy 8 Note (Screenshot: Golem.de)
  • HPs neues Windows-Tablet Envy 8 Note (Screenshot: Golem.de)
HPs neues Windows-Tablet Envy 8 Note (Screenshot: Golem.de)

HP legt dem Envy Note 8 einen Stylus bei, der wie beispielsweise der Stift der Surface-Tablets von Microsoft über aktive Technik verfügt. Ein Druck auf einen der Knöpfe des Stiftes öffnet ein Notizprogramm, der Nutzer kann dann sofort mit dem Schreiben beginnen.

10-Zoll-Tastatur für 8-Zoll-Tablet

Wer lieber Eingaben per Tastatur vornimmt, kann das optional erhältliche Tastaturdock verwenden. Dieses ist - anders als bei den meisten anderen Herstellern üblich - merklich größer als das Tablet selbst: Mit einer Diagonalen von 10 Zoll überragt es das Envy 8 Note deutlich.

Dadurch hat der Nutzer eine größere Tastatur und ein klickfähiges Trackpad zur Verfügung. Das Tablet wird einfach in einen Schlitz gestellt, Verbindungskontakte gibt es allerdings nicht. Die Konnektivität zum Tablet ist durch Bluetooth gegeben. Aufgrund des Größenunterschiedes sieht die Kombination aus Tablet und Tastatureinheit etwas gewöhnungsbedürftig aus.

Für den Transport kann das Envy 8 Note in eine Ausbuchtung auf der Rückseite der Tastatur gesteckt werden. Die Tasten selbst, die HP zufolge einen Hub von 1,5 mm haben, werden dann durch ein Stoffcover geschützt.

Atom-Prozessor und LTE-Modem

Im Tablet selbst arbeitet ein Intel Atom x5-Z8300 mit einer Taktrate von 1,44 GHz und bis zu 1,84 GHz im Turbomodus. Das Display hat eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und wird durch Gorilla Glass 3 geschützt. Der eingebaute Flash-Speicher ist 32 GByte groß, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Das Envy 8 Note kommt mit einem eingebauten LTE-Modem.

Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera eingebaut, die Frontkamera hat 2 Megapixel. Der Akku soll HP zufolge über 6 Stunden lang durchhalten. Für den Akkutest hat HP ein 720p-Video bei einer Helligkeit von 150 cd/qm laufen lassen, das WLAN- und das Bluetooth-Modul waren dabei deaktiviert. Ausgeliefert wird das Tablet mit Windows 10.

Das Envy 8 Note soll ab dem 8. November 2015 in den USA erhältlich sein, der Preis liegt inklusive Stylus bei 330 US-Dollar plus Steuern. Zusammen mit der Tastatureinheit kostet das Gerät 430 US-Dollar.


eye home zur Startseite
topatlant 08. Okt 2015

Ich finde das gar nicht so ungewöhnlich, sieht aus wie mein Nexus 7 mit Logi K480 ;-)

Dwalinn 08. Okt 2015

Nur wenn sie einen Aufschlag wie Google wollen, ansonsten eher 500¤ Für das Modell mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. Daimler AG, Affalterbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  2. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)
  3. (heute u. a. mit 40% auf Polar A360, Sony DSC-RX10M2 für 999,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Störung

    maverick1977 | 02:21

  2. Re: So langsam frage ich mich

    maverick1977 | 02:16

  3. Re: Welcher physikalische Effekt soll das sein ?

    johnsonmonsen | 01:53

  4. Re: Naja...

    Spawn182 | 01:31

  5. asus kapiert es nicht

    Unix_Linux | 01:28


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel