Das Arduino Due hat einen Cortex-M3-Prozessor von ARM.
Das Arduino Due hat einen Cortex-M3-Prozessor von ARM. (Bild: Arduino)

Entwicklerplatine Arduino Due für 50 Euro erhältlich

Das Arduino Due ist ab sofort verfügbar. Der Nachfolger des Uno hat einen kräftigeren Prozessor und deutlich mehr Flash-Speicher. Die Betriebsspannung hat sich im Vergleich zum Arduino Uno verringert.

Anzeige

Das Arduino-Projekt hat den Nachfolger seiner Entwicklerplatine Uno freigegeben. Das Due ist deutlich besser ausgerüstet worden: Statt einer 8-Bit- ist jetzt eine 32-Bit-CPU verbaut, die mit 84 MHz statt 16 MHz auch deutlich höher getaktet ist. Besitzer von Erweiterungsplatinen müssen die niedrigere Betriebsspannung der Pins berücksichtigen, statt wie bisher 5 benötigt das Arduino Due nur noch 3,3 Volt.

  • Das Arduino Due
  • Das Arduino Due
Das Arduino Due

Das Arduino Due erhält den System-on-a-Chip (SoC) SAM3X8E von Atmel, dessen Kernstück ein Cortex-M3-Prozessor von ARM ist. Der Chip ist mit 84 MHz getaktet und bringt 512 KByte Flash-Speicher und 96 KByte Sram-Cache-Speicher mit, die aus zwei Speicherbänken mit 64 KByte und 32 KByte bestehen. Strom bekommt das Arduino Due über USB oder eine externe Stromquelle, die an eine 2,1-Millimeter-Steckbuchse angeschlossen werden kann.

Das Arduino Due hat zwei USB-Buchsen. Die eine Buchse ist als Programmierschnittstelle gedacht, die andere lässt sich als nativer USB-Port nutzen. Zu den weiteren Schnittellen gehören unter anderem 54 digitale Ein- und Ausgabe-PINs, zwölf analoge Eingabe-PINs, vier UART-Schnittstellen, zwei DAC- und zwei TWI-Schnittstellen sowie eine Reset- und Löschtaste.

Wie alle Platinen des Arduino-Projekts ist auch das Arduino Due Open-Source-Hardware. Das Platinenlayout steht auf der Webseite zum Download bereit. Außerdem können dort weitere Details zu der Entwicklerplatine sowie ein Diagramm der PIN-Belegung abgerufen werden. Ein Datenblatt gibt es ebenfalls.

Im Arduino-Store kostet das Due 39 Euro ohne Mehrwertsteuer und Versand. Werden diese hinzugerechnet, kostet die Platine in etwa 50 Euro. Gegenwärtig wird das Arduino Due dort als ausverkauft gelistet.


guppym 07. Dez 2012

der eigentliche Nachfolger des Uno s ist der Leonardo. Der Due ist nicht voll kompatibel...

autidem 07. Nov 2012

"Das Platinenlayout steht auf der Webseite zum Download bereit. " Unter dem angegebenen...

vlad_tepesch 30. Okt 2012

die stellaris gabs auch für 5$ versandkostenfrei. man durfte aber max 2 Stück bestellen...

weezor 28. Okt 2012

Ein originaler Arduino Mega kostet mit Versand auch 50 Euro, wenn das zuviel ist bekommt...

doctorseus 26. Okt 2012

Ja.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software-Entwickler Java (m/w)
    über Personalstrategie GmbH, Raum München
  2. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  3. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. HTC One M8s für 369,00€)
  2. NUR HEUTE: Chappie [Blu-ray]
    10,97€
  3. NUR HEUTE: Black Sea [Blu-ray]
    10,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Multimedia-Bibliothek

    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

  2. Demo wegen #Landesverrat

    "Come and get us all, motherfuckers"

  3. Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

  4. Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

  5. Windows 10

    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

  6. Schwachstellen

    Fernzugriff öffnet Autotüren

  7. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  8. Oneplus 2 im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  9. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  10. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm
Kritik an Dieter Nuhr
Wir alle sind der Shitstorm

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source

Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei
Meizu MX4 mit Ubuntu im Test
Knapp daneben ist wieder vorbei
  1. Meizu MX4 Ubuntu-Smartphone kommt noch diese Woche nach Europa
  2. Canonical Ubuntu-Phone mit Konvergenz kommt im Oktober
  3. Unity8 Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr

  1. Entmündgung total, auch geplant für alle...

    M.Kessel | 14:13

  2. Re: Iron Sky!

    backdoor.trojan | 14:01

  3. Re: Sicherheitslücken im Fork über Jahre hinweg...

    toco | 13:49

  4. Re: Zeit um auf Linux umzusteigen

    9Z3R06 | 13:49

  5. Zu wenige

    x2k | 13:22


  1. 11:30

  2. 10:46

  3. 12:40

  4. 12:00

  5. 11:22

  6. 10:34

  7. 09:37

  8. 18:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel